x Hinweis öffnen
Danke
Tanja F.
20.11.2018
30 €
Danke
Waltraud A.
20.11.2018
80 €
Danke
Gisela F.
20.11.2018
200 €
Danke
Alfred R.
20.11.2018
30 €

Biotopverbund Eichsfeld-Werratal Grünes Band zum Natur­monument erklärt

Im einstigen innerdeutschen Grenzgebiet erstreckt sich heute der größte, zusammen­hängende Biotop­verbund Deutschlands. Schon 1988 sprach sich Heinz Sielmann dafür aus, das Grüne Band als Denkmal für eine über­wundene deutsche Teilung zu bewahren und diesen einzig­artigen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzen­arten langfristig zu erhalten.

Nun, etwa 30 Jahre nach der Wieder­vereinigung, wurde das Grüne Band vom Land Thüringen offiziell zum Nationalen Natur­momument erklärt. Die Heinz Sielmann Stiftung begrüßt diese Auszeichnung und wird den Biotop­verbund weiterhin naturschutzfachlich begleiten.

Aktuelle Meldungen
News
16.11.2018 | Am Donnerstag den 15. November überreichte die Heinz Sielmann Stiftung den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Biodiversitätspreis an den...
25.10.2018 | Insektensterben, Agrarwende, Landschaftswandel – diese Begriffe sind abstrakt und alltagsfern. Doch jeder kann etwas gegen das Artensterben tun. Ein...
22.10.2018 | Sie sind jung, neugierig und engagiert. Die 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der 2. Slow Food Youth Akademie diskutierten auf Gut Herbigshagen bis...

Sielmanns Naturlandschaften Natur erleben & schützen

Naturschutz und Naturerlebnis gehen bei uns Hand in Hand. „Wir können nur schützen, was wir auch kennen“ sagte Heinz Sielmann einst und nach diesem Motto machen wir Ihnen unsere Naturjuwele zugänglich. 

weniger

Erleben Sie echte Wildnis, renaturierte Tagebaulandschaften, eine der größten zusammenhängenden Heideflächen Europas und spannende Biotope mitten in Deutschland in Sielmanns Naturlandschaften und Sielmanns Biotopverbund!

Die Heinz Sielmann Stiftung Vielfalt ist unsere Natur

Im Zentrum unserer Arbeit steht die Liebe zur Natur. Die Stiftung des berühmten Tierfilmers widmet sich bereits seit mehr als 20 Jahren der Förderung des Naturschutzes, des Naturerlebens und der Bewahrung der Artenvielfalt.

weniger

Wir teilen unseren Lebensraum mit unzähligen Tieren und Pflanzen. Doch immer mehr Arten sind bedroht, etwa ein Drittel aller heimischen Tiere in Deutschland ist bereits ausgestorben. 1994 hat der bekannte Tierfilmer und Pionier Heinz Sielmann sich dieser Problematik angenommen und gemeinsam mit seiner Frau die Heinz Sielmann Stiftung gegründet. 

Newsletter

Newsletter
Sie möchten monatlich über aktuelle Projekte und Veranstaltungen der Heinz Sielmann Stiftung informiert werden? Tragen Sie sich hier ein:
Besuchen Sie uns auf allen Plattformen
Social & Media
Yotube Instagram Xing flickr