Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

24. April 2016: Naturkundliche Wanderung – Natur und Geschichte im Gartetal und im Reinhäuser Wald

Duderstadt - Wer Lust hat, die Natur intensiv und unmittelbar in den Jahreszeiten zu erleben, ist bei der Heinz Sielmann Stiftung richtig.

Sie lädt zu naturkundlichen Wanderungen ein, auf denen die Teilnehmer die Landschaften und Lebensräume direkt vor der Haustür kennen lernen können.  

„In diesem Gebiet ist für alles gesorgt: Buntsandstein und Muschelkalk sorgen für eine interessante Grundlage, das Relief bringt Abwechslung und Aussichten, die Lebensräume und das Arteninventar sind vielfältig“, erklärt Rómulo Aramayo-Schenk, Biologe der Heinz Sielmann Stiftung.

Eine Besonderheit dieser Strecke seien auch die Zeugnisse menschlicher Siedlungstätigkeit aus unterschiedlichen Zeitaltern. Die Mitnahme eines Fernglases wird empfohlen.  

Was: Naturkundliche Wanderung: Natur und Geschichte im Gartetal und im Reinhäuser Wald

Wann: 24. April 2016, 10:00-15:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Rewe, Steinslieth 1, 37130 Klein Lengden

Wie viel: Kosten 5,00 € p/P

Information und Anmeldung: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt Anmeldung: Tel. 05527/914-215, seminare@sielmann-stiftung.de  

Aktuelle Meldungen
News
16.06.2021 | Das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen öffnet ab diesem Wochenende wieder seine Türen für naturinteressierte Gäste. Nachdem zuerst nur das Außengelände…
14.06.2021 | Mit 27 Prozent aller Stimmen gewinnt der Stieglitz die Publikumswahl der Heinz Sielmann Stiftung. Die Stiftung rief zum elften Mal zur Wahl auf. Über…
11.06.2021 | Das Unternehmen TeeGschwendner möchte mit der Kampagne „Think Global – Act Local“ Vereine und Organisationen unterstützen, die sich für den lokalen…