Ausflüge in die winterliche Niederlausitz - Auf zu singenden Schwänen und versteckten Fährten

Wanninchen, 20. Dezember 2016 – Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum in Wanninchen bei Luckau wartet in diesem Winter mit ganz neuen Angeboten für große und kleine Naturfreunde auf. Erstmals können Interessierte sich im Spurenlesen üben, mehr über heimische Eulen erfahren und den Singschwänen ganz nah kommen. Auf Ferienkinder wartet eine entdeckungsreicher Tag rund um das Thema „Tiere im Winter“.

Zur Exkursion „Spurenlesen im Winter“ lädt das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen am Sa, 14. Januar um 14 Uhr ein. Wildnis-Pädagoge Michael Hauptvogel führt die Teilnehmer durch den Wald und an der Bergbaufolgelandschaft entlang wo unterschiedliche Tierspuren wie Pfoten-abdrücke, Wohnbauten und Fraßspuren zu finden sind. Dabei gibt es viel Interessantes über Verhalten, Bewegungsformen und Überlebensstrategien der heimischen Tierwelt zu erfahren.

Was unsere Tiere im Winter machen, erfahren Ferienkinder am Do, 02. Februar von 10 bis 15 Uhr. Wer verschläft die kalten Monate, wer sucht trotz Kälte nach Nahrung und welche Tiere sind in den warmen Süden verschwunden? Bei schönem Winterwetter geht es auf Entdeckungstour über das Natur-Erlebnisgelände und in den Görlsdorfer Wald. Bei ungemütlichem Wetter sorgen spannende Alternativen im Haus für einen abwechslungsreichen Ferientag. Bitte etwas Verpflegung mitbringen.
Am Fr, 03. Februar wird unter dem Titel „Käuzchen im Winterwald“ zur Exkursion und zum Vortrag rund um die lautlosen Jäger der Nacht eingeladen. Die Familie der Eulen hat zahlreiche Anpassungen an ihre nächtliche Aktivität entwickelt, was sie zu Spezialisten in der Vogelwelt macht. Die Besucher erfahren bei einer winterlichen Exkursion durch den Görlsdorfer Wald und beim anschließenden lebhaften Vortrag mehr über die Welt der heimischen Eulen.

„Expedition ins Reich der singenden Schwäne“ heißt die Exkursion mit dem Kleinbus, die am Sa, 18. Februar um 10 Uhr auf dem Luckauer LAGA-Parkplatz beginnt. Die Tour führt zu den Futterplätzen der Singschwäne. Dort können die Besucherinnen und Besucher ihren posaunenklangartigen Rufen lauschen und ihre Balz sowie Nahrungssuche mit Spektiven beobachten.
Da die Plätze im Kleinbus begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.


Auf einen Blick:
Exkursion - Spurenlesen im Winter
Termin: Sa, 14. Januar, 14:00 Uhr
Ort: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Preis: 2 EUR (Eintritt)

Sielmanns Ferienzeit – Tiere im Winter
Termin: Do, 02. Februar, 10:00 Uhr
Ort: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Preis: 3 EUR (Eintritt und Kosten)

Käuzchen im Winterwald – Exkursion und Vortrag
Termin: Fr, 03. Februar, 16:00 Uhr Exkursion, 18:30 Uhr Vortrag
Ort: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Preis: 3 EUR (Eintritt und Kosten)

Expedition ins Reich der singenden Schwäne
Termin: Sa, 18. Februar, 10:00 Uhr
Treff: LAGA-Parkplatz, Südpromenade, Luckau
Preis: 20 EUR

Adresse und Kontakt:
Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
15926 Luckau/OT Görlsdorf
Telefon: 03544 557755
www.wanninchen-online.de
wanninchen@sielmann-stiftung.de

Anfahrt
Es wird die Anfahrt über den Luckauer Ortsteil Görlsdorf empfohlen. Am Ortsausgang Richtung Garrenchen ist „Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen“ ausgeschildert und es führt ein asphaltierter Weg zum Besucherzentrum.