Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Die ersten Kraniche lassen grüßen

Wanninchen – Mit einer Vernissage am 3. September um 17 Uhr eröffnet die Heinz Sielmann Stiftung die diesjährige Kranichsaison im Heinz Sielmann Naturerlebniszentrum Wanninchen. Einzigartige Aufnahmen von den „Vögeln des Glücks“ und anderen seltenen Tieren und Pflanzen aus Sielmanns Naturlandschaften sind zu sehen. Anschließend geht es zur ersten gemeinsamen Beobachtung der grus grus – so heißen die Kraniche auf Latein.

Nahaufnahmen von ihrem Einflug bei Sonnenuntergang, vom seltenen Sandlaufkäfer, der Zauneidechse oder einer Rotbauchunke sind in der Ausstellung zu sehen. Großaufnahmen des Seeadlers in Groß Schauen, der Wisente in der Döberitzer Heide sowie faszinierende Landschaftsansichten lassen Naturwunder und Farbenpracht der brandenburgischen Natur sichtbar werden.

Anschließend findet die erste gemeinsame Kranichbeobachtung in diesem Jahr am Schlabendorfer See statt. Der lautstarke Einflug der majestätischen Vögel lässt sich hier erleben.

Einmal die legendären Rufe der Kraniche hören

Jeden Herbst ist es erneut ein unvergessliches Naturerlebnis: Mit ihren legendären Trompetenrufen fliegen Tausende von Kranichen in die Seen und Flachwasserbereiche der Bergbaufolgelandschaft in der Luckauer Region ein. Die trompetenartigen Rufe der Kraniche sollte man in seinem Leben einmal gehört haben.

Große Scharen schnatternder Gänse folgen ihnen und verbringen die Nacht ebenfalls am und auf dem Schlabendorfer See. Die Gegend bietet den Zugvögeln auf ihrer Reise nach Süden ideale Rastplätze.

Ab dem 1. September stellen Mitarbeiter der Heinz Sielmann Stiftung für zwei Monate jeden Mittwoch und Samstag Spektive und Ferngläser bereit und begleiten bei der Beobachtung, Bestimmung sowie beim Kennenlernen der Zugvögel. Treffpunkt ist im September 17:30 Uhr und im Oktober 16:30 Uhr. Wenn möglich, sollten Ferngläser selbst mitgebracht werden.

Auf einen Blick

Kranichbeobachtungen in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen

Termin: Mittwoch und Samstag im September 17:30 Uhr und Oktober 16:30 Uhr (29.10. ab 15:30 Uhr) Täglich während der 5. Wanninchener Kranichwoche

Ort: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen

Preis: 4 EUR (inkl. Eintritt Natur-Erlebniszentrum)

Weitere Auskünfte, auch zu den aktuellen Kranichzahlen und zu den Veranstaltungen, erteilt Katina Schröter, Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, Tel.: 03544 557755, wanninchen@sielmann-stiftung.de