Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Frühlingsfrische Kräuter und Jungpflanzen – Käse, Salze, Senf und Öle: Gut Herbigshagener Kräutermarkt am Ostermontag, 28. März 2016

Duderstadt - Kräuter sind wahre Alleskönner: Sie bereichern Gerichte mit ihren raffinierten Aromen, sie liefern jede Menge Vitamine und Mineralstoffe und sind darüber hinaus wegen ihrer verschiedenen wohltuenden Wirkungen bei der Zubereitung von Speisen in aller Munde.

Viele der bei uns wachsenden Kräuter wurden schon im Altertum hoch geschätzt und kultiviert. Dabei spielt heute wie damals nicht nur das Aroma eine wichtige Rolle, sondern auch die Heilkraft vieler heimischer Kräuter. Im Altertum und im Mittelalter schätzte man besonders die Kräuter Anis, Fenchel, Kümmel und Dill wegen ihrer wohltätigen Wirkung. Alle vier wirken allgemein beruhigend, erwärmend und krampfstillend. Aber auch Zauberkräfte wurden und werden Kräutern immer wieder gerne zugeschrieben: Die Kelten nannten Beifuß die „Mutter aller Kräuter“, flochten damit Kränze und fühlten sich so bestens gegen böse Geister geschützt.  

Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr werden auf dem Kräutermarkt Jungpflanzen und eine große Vielfalt an Produkten angeboten, zu deren Herstellung und Verfeinerung Kräuter verwendet werden. Feinschmecker sollten sich die kalt gepressten Ölspezialitäten- und Essige der Wesermühle nicht entgehen lassen. Die Einbecker Senfmühle gibt ihren Senf dazu und fährt mit ihrem originellen Verkaufsmobil vor: Ob Küchensenf, scharf oder mit Agavendicksaft gesüßt, Kräuter-, Chili-, Trauben- und Honigsenf, alle Sorten werden in bester Bioqualität mit regionalen Zutaten hergestellt.  

An verschiedenen Ständen angebotene Wild- und Gartenstauden verschönern den heimischen Garten, die passende Gartendekoration kann gleich dazu ausgewählt werden. Wer es exotischer mag, findet orientalische Gewürze und Kräutermischungen sowie frische Datteln, Pistazien, Berberitze und Safran, aber auch Kräutersalze aus regionalem Gemüse.   #

Für die nächste Bärlauch Wanderung stellt der Buchautor Roland Geißler Karten und Wanderbücher aus der Region vor. Musikalisch wird der Markt von „Musica del Mundo“ – Musik von Herbigshagen bis Havanna umrahmt. Beim beliebten Osterbasteln gestalten Kinder unter Anleitung in der Kreativwerkstatt Motive zum Thema ‚Ostern‘. Für das leibliche Wohl sorgen Grillwaren, Schmalzstullen sowie Kräuterkartoffeln mit Tofu. Kaffee und Kuchen runden das kulinarische Angebot ab.  

Was: Gut Herbigshagener Kräutermarkt

Wann: Ostermontag, 28. März 2016, 10:00 – 18:00 Uhr

Wo: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt

Wie viel: Der Eintritt ist frei