Heinz Sielmann Stiftung trauert um ehemaligen Vorstand Michael Spielmann

Duderstadt – Der ehemalige Vorstand der Heinz Sielmann Stiftung, Michael Spielmann, verstarb am letzten Dienstag nach schwerer Krankheit. Er wurde 54 Jahre alt und hinterlässt seine Frau und seinen Sohn.

Der Diplom-Politologe und studierte Volkswirtschaftler leitete von 2008 bis 2012 die Geschicke der Stiftung mit unbändiger Willens- und Schaffenskraft. Leidenschaftlich und mit einer ansteckenden Begeisterung setzte er sich für die Weiterentwicklung der Heinz Sielmann Stiftung ein, beschritt neue Wege, überzeugte durch seine Ideen und einen messerscharfen Verstand.

Der verdiente Naturschützer war in den letzten zwei Jahren als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe tätig. Eine weitere wichtige berufliche Station war der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, dessen Geschäfte er von 2001 bis 2008 im Landesverband Baden-Württemberg sowie von 1993 bis 1998 im Landesverband Thüringen führte. Darüber hinaus engagierte er sich in zahlreichen Ehrenämtern.

Die Heinz Sielmann Stiftung trauert um ihren ehemaligen Vorstand, der den Mitarbeitern als charismatischer, menschennaher und sehr humorvoller Mensch in Erinnerung bleiben wird.

Spendenkonto Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE62 2605 1260 0000 0003 23
BIC: NOLA DE 21 DUD