Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Neue Ausstellungswelten auf Gut Herbigshagen

Duderstadt - Mit rund 3,5 Millionen Euro wurde das neue Natur-Erlebnishaus auf Gut Herbigshagen gefördert. Nach einem mehrmonatigen Umbau wurde das historische Gutsgebäude zum Beginn der Sommersaison im Juni 2019 eröffnet. Die neuen Ausstellungswelten im Inneren sollen für die Besucher Naturschutz & Naturwissen praktisch erlebbar machen. Auf zwei Etagen werden hochkarätige Naturaufnahmen und Filmszenen des bekannten Tierfilmers Heinz Sielmann präsentiert. Die Exponate regen zum Mitmachen an und vermitteln großen und kleinen Besuchern anschaulich ökologische Zusammenhänge.

Blick in die obere Etage des Fachwerkhauses, links und rechts des Mittelganges zeigen große Leinwände filmische Naturszenen

Packende Naturaufnahmen von Tierfilmer Jan Haft nehmen die Besucher beim Betreten der Ausstellung "Faszination Natur" in Empfang. Foto: Iris Blank

Mädchen in der Ausstellung "Faszination Natur"

Als Change-Agent auf Lösungssuche: In der Ausstellung "Faszination Natur" werden die Besucher altersgerecht und auf originelle Weise an den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt herangeführt.

Blick in die Ausstellung zu Heinz Sielmann im Natur-Erlebnishaus

Zeitreise inklusive: Mit klassischen Filmstreifen, Polstermöbeln und Röhren-TV wird das filmische Erbe Heinz Sielmanns in Szene gesetzt und auch für junge Generationen erlebbar. Foto: Iris Blank

Kinder erproben das Planspiel "Wildwechsel am Grünen Band".

Beim "Wildwechsel am Grünen Band" schlüpfen die Spieler in die Rolle tierischer Bewohner am Grünen Band... Foto: Iris Blank

Kinder mit Missionskarten erkunden das begehbare Spielfeld

...und lernen, welche Lebensräume für den Erhalt der Artenvielfalt wichtig sind. Foto: Iris Blank

Spielende Kinder im Wald

Clever kombiniert: Das neue Natur-Erlebishaus ergänzt die vielfältige Erlebnisangebote im Freien und macht Gut Herbigshagen zu einem attraktiven Ausflugsziel für jede Wetterlage. Foto: Iris Blank

Viel Holz und Glas - natürliche Baustoffe - prägen das Erscheinungsbild des modernisierten Gebäudes. Im Eingangsbereich lädt eine mobile Sitzlandschaft zum Verweilen, Spielen und Entdecken vom "Wildwechsel im Grünen Band" ein. Das Grüne Band und seine Bedeutung für die Artenvielfalt stehen hier im Mittelpunkt. Der integrierte Besucher­service mit dem dazu gehörenden Hofshop ist täglich geöffnet. 

Den Auftakt der Ausstellung "Faszination Natur" im Obergeschoss bildet eine raum­greifende Medien­installation. Entlang synchron bespielter Projektionsflächen tauchen die Besucher in ein über­dimensionales Natur­panorama ein. Faszinierende Zeitraffer und Zeitlupen sowie Mikro- und Panoramaaufnahmen des Naturfilmers Jan Haft (Die Wiese, Magie der Moore) ermöglichen spannende Perspektiv­wechsel und bieten atemberaubende Einblicke in die Natur.

Die Rückseiten der Projektions­flächen bilden ein facetten­reiches Mosaik aus beweglichen Klappen. Dabei zeigt jedes Umklappen spannende Details aus dem komplexen System Natur, hilft beim inhaltlichen Verknüpfen und verdeutlicht die viel­schichtigen Wechsel­beziehungen der Natur.

Der hintere Bereich entführt die Besucher in die Ausstellung "Heinz Sielmann: Ein Leben für den Film". Über 40 Jahre lang brachte Heinz Sielmann Naturwunder in die deutschen Wohnzimmer und faszinierte mit seinen "Expeditionen ins Tierreich" die Zuschauer. Anhand zahlreicher hinter­leuchteter Filmstreifen bekommen die Besucher einen tiefen Einblick in das Leben des bekannten Tierfilmers. In einem separaten Kinoraum werden seine Klassiker und Auszeichnungen gezeigt.

Die Ausstellungen sind täglich von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Besuchen Sie uns!