Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide

Das nur wenige Kilometer westlich von Berlin gelegene unzerschnittene Gebiet wurde mehr als 100 Jahre lang als Truppenübungsplatz genutzt. Frei von konkurrierenden Nutzungsinteressen konnte sich ein Mosaik aus wertvollen Offenlandschaften wie Heiden, Sandflächen und Trockenrasen sowie Wäldern und feuchten Senken als Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten entwickeln.

Material: HD im Format: XDCamHD422
Länge: 09:56 min.
Produktion: 2012 (corvusFilm)
www.corvusfilm.de

Aktuelle Meldungen
News
20.10.2021 | Im November bietet die Heinz Sielmann Stiftung wieder spannende digitale Formate rund um Naturthemen an. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.
19.10.2021 | Fachleute haben im Ruhestetter Ried den Hellen Wiesenknopf-Ameisenbläuling entdeckt. Die Schmetterlingsart steht in Baden-Württemberg auf der Roten…
06.10.2021 | Prof. Heinz Sielmann war ein leidenschaftlicher Naturliebhaber und begriff Naturschutz als Lebensphilosophie. Er verstarb vor 15 Jahren am 6. Oktober…