Spendenorganisation im Test: DZI Spendensiegel berät Heinz Sielmann Stiftung

Zusammen mit dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Untersuchung 46 Organisationen aus den Bereichen Tier-, Natur- und Artenschutz sowie Umwelt- und Klimaschutz untersucht. Dabei standen vor allem die Aspekte Wirtschaftlichkeit, Transparenz und Organisation im Mittelpunkt.

Stiftung Warentest bescheinigt der Heinz Sielmann Stiftung gute Werte bei der Transparenz sowie den Prüfkriterien Organisation und Kontrolle. Die Wirtschaftlichkeit der Stiftung wurde aber in Frage gestellt. „Diese Kritik nehmen wir sehr ernst“, so der Vorstand Michael Beier. „Wir werden innerhalb der Stiftung unsere Strukturen und Projekte auf den Prüfstand stellen, um sie nachhaltig auf mehr Effizienz und Effektivität zu trimmen.“

In der Transparenz hat der Wertewandel innerhalb der Stiftung bereits seit 2012 einen positiven Niederschlag gefunden, der auch von außen wahrgenommen wird. Das Wirtschaftsmagazin Capital bewertete die Stiftung in diesem Bereich als die beste Naturschutzorganisation. „Wir haben jetzt intensive Gespräche mit der Geschäftsführung des DZI in Berlin geführt. Die Stiftung wird sich im nächsten Jahr freiwillig durch das DZI bei seiner Wirtschaftlichkeits- und Nachhaltigkeitsuntersuchung zum Wirken und Handeln der Stiftung beraten lassen“, erklärt Beier. „Unser Ziel ist klar: die Heinz Sielmann Stiftung will sich den Prüfkriterien des DZI Spendensiegels stellen.“  

Als einen wichtigen Schritt dorthin beschreibt Beier die weitere Professionalisierung des Online-Marketings und Online-Fundraisings. „Die Stiftung hat ihre Spender befragt, in wie weit sie bereit sind, auf die Online Information als dem wesentlichen Informationsmedium umzusteigen.“ Die durchaus positive Resonanz darauf stimme ihn zuversichtlich, so dass die Stiftung zukünftig noch wirtschaftlicher und effektiver ihre Spender und Förderer über das Naturschutzengagement in den Sielmanns Naturlandschaften und Biotopverbunden auf dem Laufenden halten könne.

Spendenkonto Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE62 2605 1260 0000 0003 23
BIC: NOLA DE 21 DUD