Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Stiftungen im Einsatz für die Nachhaltigkeitsziele der UN

Stiftungen sind wichtige Bündnispartner beim Erreichen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Das zeigt der aktuelle Online-Report „Gemeinsam zu mehr Nachhaltigkeit“, der vom Bundesverband Deutscher Stiftungen gemeinsam mit einer Vielzahl von Stiftungen erarbeitet wurde. Natalie Klein, Referentin für Internationale Zusammenarbeit bei der Heinz Sielmann Stiftung, spricht sich in dem Report besonders für eine verstärkte Zusammenarbeit aus.

"Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung allumfassend und gleichwertig zu berücksichtigen [...] muss gelernt werden. Gerade im Spannungsfeld Naturschutz und soziale Entwicklung scheinen die Interessen zwischen Ökologie und Ökonomie oft unvereinbar. Auf den zweiten Blick aber liegen viele Instrumente und holistische Lösungsansätze bereits vor und werden andernorts schon umgesetzt. Es zahlt sich also aus, dem 17. Ziel für Nachhaltige Entwicklung – „Partnerschaften“ – besonderes Gewicht zuzumessen sowie auf Augenhöhe von anderen und mit anderen zu lernen und zu profitieren." 

Der Online-Report ist ein neuer Startpunkt für eine stärkere Auseinandersetzung mit den SDGs. Er zeigt, wie Organisationen wie die Heinz Sielmann Stiftung schon heute die globalen Nachhaltigkeitsziele mit ihren Projekten unterstützen und zu einem festen Bestandteil ihrer stifterischen Identität machen. Damit dies zukünftig noch besser gelingt, finden sich in dem Report konkrete Ideen und Handlungsempfehlungen. Der Report ist ein Plädoyer für mehr Wissenstransfer, Kooperation und Nachhaltigkeitssensibilität bei der Stiftungsarbeit. 

Das Projekt wurde von Engagement Global gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit gefördert.

Jetzt lesen unter www.stiftungen.org/sdg-report