Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Tierische Kurzfilme und junge Talente: Jetzt bewerben um Heinz Sielmann Jugendfilmpreis

Du liebst die Natur und interessierst dich für unsere Umwelt? Du wolltest über deine Lieblingsthemen schon immer mal einen Film drehen oder hast bereits eigene Filmprojekte umgesetzt? Perfekt! Bewirb dich mit deinem Film um den Heinz Sielmann Jugendfilmpreis 2020! Gesucht werden Kurzfilme von maximal 15 Minuten, die Natur und Artenvielfalt oder die Zusammenhänge zwischen Mensch und Umwelt thematisieren - ganz im Zeichen Heinz Sielmanns.

Stanislav Duben / stock.adobe.com

Ob als Einzelkämpfer oder Gruppe - Filmbeiträge können ab sofort auf der Internetseite des Green Screen Naturfilmfestivals angemeldet werden. Der beste Film wird mit dem Heinz Sielmann Jugendfilmpreis 2020 ausgezeichnet. Die drei besten Filme werden erhalten außerdem ein Preisgeld von der Heinz Sielmann Stiftung in Höhe von:

  • 500,- Euro für den 1. Platz
  • 300,- Euro für den 2. Platz
  • 200,- Euro für den 3. Platz

Jetzt anmelden

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2020. Weitere Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb finden sich auf der Internetseite des Festivals unter www.greenscreen-festival.de.
Hier geht es zur Wettbewerbsanmeldung

Hintergrund

Mittlerweile ist das GREEN SCREEN Festival in Eckernförde das größte Naturfilmfestival in Deutschland. Kern des Festivals ist seit 2007 der internationale Wettbewerb um die besten Naturfilme des Jahres. Die Heinz Sielmann Stiftung fördert die Veranstaltung seit vielen Jahren und beteiligt sich an der Auszeichnung herausragender Filme mit der Vergabe des Heinz Sielmann Filmpreises und des Heinz Sielmann Jugendfilmpreises. Weitere Informationen finden Sie hier...