Visionär und Gestalter: Wir gratulieren Fritz Brickwedde zum 70. Geburtstag

Seit Juni 2017 ist Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde Vorsitzender des Stiftungsrats der Heinz Sielmann Stiftung. Wir gratulieren dem Visionär in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit.

Behält den Durchblick: Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde (zweiter v.l.) zur Eröffnung der Sonderausstellung SIELMANN!

Fritz Brickwedde hat die deutsche Stiftungslandschaft maßgeblich mitgestaltet. Als Gründungs-Generalsekretär baute er in den 1990er Jahren die Deutsch Bundesstiftung Umwelt, die weltweit größte Umweltstiftung, auf. Seit dem gestaltete er verschiedenste Stiftungen als Mitglied in Kuratorien oder Stiftungsräten. Seit Juni 2017 folgte er Inge Sielmann als Vorsitzender des Stiftungsrates der Heinz Sielmann Stiftung. Die Themen Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit haben ihn dabei nie losgelassen. Der Erfolg seines Engagements für die Deutsche Einheit und eine nachhaltige Entwicklung wurde mit vielen Auszeichnungen, unter anderem dem Bundesverdienstkreuz, geehrt. Inge Sielmann freute sich 2017 besonders über den neuen Stiftungsratsvorsitzenden: „Der Erfahrungsschatz, den Dr. Brickwedde in seiner langjährigen Zeit als Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erworben hat, ist ein unermessliches Geschenk für unsere Stiftung. Ich bin unendlich dankbar dafür, einen so würdigen Nachfolger in ihm für den Vorsitz der Stiftung gefunden zu haben.“ In diesem Sinne gratulieren wir dem Visionär und Gestalter ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen alles Gute und viel Gesundheit.