Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Ein Leben nach der Kohle: Naturschutz in Bergbaufolgelandschaften

von

Naturschutz bietet Chancen für die Regionalentwicklung. Der naturtouristische Wert einer Region steigt, wenn konkrete Naturschutzziele verankert werden. Dass dies auch in Bergbaufolgelandschaften gelingen kann, zeigt die Region um Wanninchen. Sielmanns Naturlandschaft ist die wahrgewordene Zukunftsvision für Mensch und Natur.

Naturnah Gärtnern im Oktober: der Winter naht

von

Im Oktober bereiten Sie Ihren Garten auf den Winter vor. Außerdem eignet sich der Monat hervorragend, um einige Maßnahmen für den Naturschutz zu ergreifen, damit die tierischen Gartenbewohner besser durch die kalte Jahreszeit kommen.

Jede Blüte ein Pixel: Drohnen im Einsatz für die Heide

von

Wissenschaftler des Deutschen GeoForschungsZentrums Potsdam habe einen intelligenten Algorithmus entwickelt, der auf Drohnenfotos einzelne Heidepflanzen erkennt – und Aussagen über deren Fitness trifft.

Auf Heinz Sielmanns Spuren: Schnepfenvögel auf dem Durchzug

von

Schon in frühster Jugend faszinierten Heinz Sielmann die Schnepfenvögel in seiner ostpreußischen Heimat. Mit seinem ersten Film „Vögel über Haff und Wiesen“ begeisterte er schon 1938 die Fachwelt. Heute führt die Heinz Sielmann Stiftung das Erbe des Naturfilmers und -schützers fort. In Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen finden rastende Vögel einen ruhigen Platz zum Verschnaufen und können Kraft tanken.

Köstlichkeiten aus dem Wald: So sammeln Sie Pilze richtig!

von

Der Herbst ist Pilzzeit! Bereits ab dem Spätsommer zieht es viele Naturfreunde in den Wald, um die Zutaten für eine köstliche Mahlzeit selbst zu sammeln. Doch heißt es nicht nur, den Pilz zu bestimmen, bevor er in den Kochtopf wandert, sondern bei Wildpilzen ebenfalls den Naturschutz im Hinterkopf zu behalten...