In Gedenken an Inge Sielmann

Der NaturschutzFonds Deutschland – eine neue Investitionsmöglichkeit für wohltätige Stiftungen

von

Bei der Finanzanlage stellt die Heinz Sielmann Stiftung soziale und ökologische Kriterien auf, damit alle Investitionen im Einklang mit den Stiftungszielen stehen. Dazu hat die Naturschutzstiftung 2019 einen nachhaltigen Spezialfonds eingerichtet, der auch anderen gemeinnützigen Stiftungen zur Geldanlage offen steht. Das Fondsvermögen wird nach ESG-Kriterien verwaltet. Der Fonds erfüllt zudem einige Kriterien der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG).

Im Video-Interview beschreibt Michael Beier, geschäftsführender Vorstand der Heinz Sielmann Stiftung, wie Stiftungen gemeinsam von dem NaturschutzFonds Deutschland profitieren können. 

Weitere Informationen: