In 12 Tagen

BNE Fachtag Klima und Ernährung - Veranstaltung für Lehrkräfte

Auf einen Blick

NLQ veranstaltet BNE-Fachtag zu Klima und Ernährung

Der steigende Lebensmittelkonsum verbraucht endliche Ressourcen und verursacht unnötige Treibhausgasemissionen. Die Landwirtschaft als Lebensmittelproduzent, hat viel Potential für Lösungsansätze, um die Klimakrise zu verlangsamen. Gleichzeitig ist sie direkt von der Erderwärmung und regionalen klimatischen Veränderungen betroffen. Eine ökologische und regionale Lebensmittelproduktion, verbunden mit einer gerechten Verteilung der Lebensmittel und einem wertschätzenden Umgang mit diesen, ist daher ein wichtiger Ansatz für ein nachhaltiges Ernährungssystem. Um an dieser Stelle anzusetzen haben wir einen motivierenden Seminartag zum Thema "Klima und Ernährung" entwickelt. Das Thema bietet einen breiten Rahmen um Bildung für nachhaltige Entwicklung und die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN praxisnah und bezogen auf den Alltag umzusetzen.

Der BNE Fachtag möchte Lehrkräften Hintergrundinformationen, Aktionsspiele für Gruppen und exemplarische Unterrichtsabläufe vermitteln. Dabei wird besonders auf die gerechte Verteilung der Ressourcen eingegangen. Was hat unser Lebensmittelkonsum für Auswirkungen auf eine globale Gerechtigkeit und was kann ich durch eigene Verhaltensweisen beeinflussen? Was kann ich als Schule, als Klasse oder alleine bewirken? Dazu werden konkrete Handlungsbeispiele vermittelt.

Veranstalter:
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung des Ernährungsrates Göttingen in Zusammenarbeit mit dem RUZ Reinhausen, der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Heinz Sielmann Stiftung

Adressaten:
Lehrkräfte, Pädagogisches Personal, Schulleitungen

Kosten:
Teilnahme kostenfrei

Teilnehmerbegrenzung:
Maximal 50 Teilnehmende

Anmeldung:
Bis 15.12.2022 unter https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=135169

Kontakt für Rückfragen:
Franziska Huhn, Tel.: +49 5527-914220, franziska.huhn@sielmann-stiftung.de


Termine im Überblick

Auf der Karte

Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt
Deutschland

Tel.: 05527 914-208
Fax: 05527 914-100
E-Mail:
Webseite: vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=135169

Ansprechperson

Franziska Huhn
37115 Duderstadt

Tel.: 05527 914-220
E-Mail:

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.