© Volker Gehrmann info@karacho.berlin

In 30 Tagen

Highlights in der Heide Faszinierende Begegnungen in Sielmanns Naturlandschaften

Auf einen Blick

Vortrag zu Vorsorge-Möglichkeiten

Auf den kargen, sandigen Böden der Heide sind Nährstoffe von Natur aus Mangelware. Wer hier wohnt, lebt bescheiden und kommt mit Trockenheit und Nährstoffarmut bestens zurecht. Die trockenen Heiden im Osten Deutschlands sind meist das Ergebnis einer jahrzehntelangen militärischen Nutzung. Für Ackerbau eigneten sich die kargen und sandigen Böden nicht. Die Gegenden waren daher seit jeher kaum besiedelt. Ideale Voraussetzungen, um ungestört den Kriegsfall zu proben. Panzerketten, Explosionen und Brände verwundeten die Landschaft, schufen aber auch einen Lebensraum für eine beeindruckende Artenvielfalt. Nach dem Ende der militärischen Nutzung eroberten anspruchslose Pioniere den blanken Sand. Moose und Flechten, Gräser und Besenheide besiedeln die offenen Ebenen. Heute lebt eine bunte Heerschar von Insekten in der Heide. Ihnen folgte eine Vielzahl von Vögeln und Reptilien. Herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein, wenn unser Experte Dr. Hannes Petrischak faszinierende Beispiele aus der Tier- und Pflanzenwelt der Heide vorstellt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Heinz Sielmann Stiftung
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt - Gut Herbigshagen
Deutschland

Tel.: +49 5527 914-0
E-Mail:
Webseite: next.edudip.com/de/webinar/highlights-in-der-heide-faszinierende-begegnungen-in-sielmanns-naturlandschaften/1841964

Ansprechperson

Tobias Götze
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt - Gut Herbigshagen

Tel.: +49 5527 914-416
Mobil: +49 151 11349019
E-Mail:
Webseite: https//www.sielmann-stiftung.de/natur-erleben/veranstaltungen

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.