© JoseMiguel - stock.adobe.com

In 16 Tagen

Lesung "Schicksalsschlag - Der Weg zurück ist kein Spaziergang"

Auf einen Blick

Annunziata Gräfin von Hoensbroech liest aus ihrem Buch

Die Lesung von Annunziata Gräfin von Hoensbroech aus ihrem Buch "Schicksalsschlag - Der Weg zurück ist kein Spaziergang" ist eine Anregung und Motivation, seine Selbstbestimmtheit im Notfall zu erhalten und zu regeln. Es ist eine Hommage an die Möglichkeiten von weitsichtigen Vollmachten.


Ein Buch über Resilienz, Mut und menschlichen Zusammenhalt sowie die entscheidende Funktion und Wirkung von Vorsorge-Vollmachten. Diese können für die frühzeitige Absicherung des eigenen Willens bei unvorhergesehen Krisensituationen, in denen man das nahe Umfeld nicht mehr informieren kann, entscheidend sein.

Aus heiterem Himmel vom Schicksal getroffen zu werden verlangt häufig viel von Angehörigen. Es gibt kein Erwachen aus dem gefühlten Alptraum. Man ist nicht "im falschen Film", es ist der Film, den das Leben einem zumutet. Nichts ist berechenbar.

Wie man eine solche existenzielle Krise als Angehöriger bewältigt, wie man Mut und Hoffnung bewahrt, widerständig bleibt und seinen Humor behält, darüber gibt dieses wunderbare Buch einer couragierten Mutter Auskunft. Und es zeigt auf, was rechtzeitig zu tun ist, um dem Schicksal in einer solchen Situation nicht hilflos ausgeliefert zu sein, sondern es eingesetzte Personen gibt, die für einen sprechen dürfen.

In der anschließenden Podiumsdiskussion zusammen mit der Juristin Eliane Krüger gibt es die Möglichkeit des Austauschs über praktische Ideen wer für Sie, in welcher Lebenslage, durch welche frühzeitigen Vollmachten welche Lebens-Entscheidungen treffen könnte.

Ihre Fragen sind herzlichen willkommen.

Anmeldung:
Wir bitten Sie um Anmeldung an Herrn Weelink per E-Mail an ralf.weelink@sielmann-stiftung.de oder telefonisch unter +49 5527 914 419.



Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Nymphenburg
Schloss Nymphenburg, Eingang 19
80638 München
Deutschland

Tel.: 089 17908-610
Webseite: www.schloesser.bayern.de/deutsch/raeume/objekte/nym_joh.htm

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.