In 8 Tagen

Tag des Artenschutzes

Auf einen Blick

Die „Small Five“ von Wanninchen stellen sich vor 

Zum Tag des Artenschutzes stellen sich fünf wichtige Bewohner Wanninchens vor. Die „Small Five“ – sandbewohnende Insekten der Bergbaufolgelandschaft - sind nämlich ganz besondere Gesellen.

Gestartet wird mit einer Entdeckungstour über das Gelände auf der wir sie und ihren Lebensraum kennenlernen. Ausgerüstet mit Becherlupen lernen die Teilnehmenden bei lustigen Bestimmungsübungen, woran Insekten, Spinnentiere und Co. erkannt werden können.
Wenn alle die kleinen Tierchen erkennen und bestimmen können, geht es zurück in den Seminarraum. Ralf Donat, Leiter der Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen, bringt die „Small Five“ durch detailreiche Aufnahmen in seinem Impulsvortrag auf die große Leinwand.

Um wetterangepasste Kleidung wird gebeten. Diese Veranstaltung ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in Begleitung geeignet. Ziel des Tages ist das Erkennen von Insekten in freier Wildbahn, mit dem Schwerpunkt auf den „Small Five“.

Dieses Angebot wird durch Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) finanziert.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Wanninchen 1
15926 Luckau - Görlsdorf
Deutschland

Tel.: +49 05527 / 914-341
E-Mail:

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.