© Kyle Estabrooks/Unsplash.com

In 32 Tagen

Wunderwelt Totholz - Unterwegs im Lebensraum von Waldkauz, Hirschkäfer und Holunderschwamm

Auf einen Blick

Totholz ist alles andere als tot: Denn mit dem Sterben eines Baumes regt sich neues Leben in ihm. Das macht Totholz zu einem unersetzlichen Lebensraum für zahlreiche Arten. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist seine Funktion, Wasser und Kohlenstoff zu speichern, von unschätzbarem Wert. Mit ihrer Kamera war unsere Referentin Farina Graßmann unterwegs, um den einzigartigen und oft unterschätzen Lebensraum Totholz zu erkunden. In dieser Veranstaltung laden wir Sie dazu ein, sich von einzigartigen Fotografien begeistern zu lassen. Wir möchten Ihnen interessante wie spannende Seiten der Pflanzen, Tiere und Pilze aufzeigen und zugleich für deren Wertschätzung, Respekt und Schutz plädieren. Erleben Sie einzigartige Lebenszusammenhänge und lernen Sie neues über Waldzyklen und die Entstehung von Biotopbäumen und Baumhöhlen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Heinz Sielmann Stiftung
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt - Gut Herbigshagen
Deutschland

Tel.: +49 5527 914-0
E-Mail:
Webseite: next.edudip.com/de/webinar/wunderwelt-totholz-unterwegs-im-lebensraum-von-waldkauz-hirschkafer-und-holunderschwamm/1841968

Ansprechperson

Tobias Götze
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt - Gut Herbigshagen

Tel.: +49 5527 914-416
Mobil: +49 151 11349019
E-Mail:
Webseite: https//www.sielmann-stiftung.de/natur-erleben/veranstaltungen

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.