Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
Veranstaltung

Internationales Naturfilmfestival Eckernförde GREEN SCREEN Festival und Filmpreise

Mittlerweile ist das GREEN SCREEN Festival in Eckernförde das größte Naturfilmfestival in Deutschland. Green Screen setzt mit seinem Programm in diesem Jahr ein Zeichen für den Naturfilm und seine Präsentation für naturbegeisterte Filmfreunde. Das Festival bietet vom 7. bis 20. September 2020 eine Vielzahl herausragender Filme im Internet sowie auf ausgesuchten Präsenz-Veranstaltungen.
  • Förderverein Green Screen-Festival e. V. Eckernförde
  • 01. 2020 - 12. 2020
  • Schleswig-Holstein
  • 18.500 Förderung
GREEN SCREEN Festival und Filmpreise
© Rainer Müller / Green Screen

Green Screen berücksichtigt im Pandemie-Jahr 2020 die besonderen Bedingungen für öffentliche Events. In diesem Jahr werden in Eckernförde 49 nominierte Filme gezeigt. Drei Vorführstätten werden für einen ungefährdeten Besuch vorbereitet. Zusätzlich wird unter dem Titel „One Day – One Film“ an den 14 Festivaltagen je ein aktueller Naturfilm auf der Green Screen-Website präsentiert. Für Filmemacher werden eigene Plattformen des Austauschs und der Darstellung ihrer Filme eingerichtet. Alle Festival-Preise werden auch in diesem Jahr vergeben.

Die Heinz Sielmann Stiftung beteiligt sich an der Auszeichnung herausragender Naturfilme mit dem Heinz Sielmann Filmpreis. GREEN SCREEN leistet ebenfalls einen starken Beitrag zur Jugendbildung. Auf dem Festival wird im Namen der Heinz Sielmann Stiftung deshalb auch der Heinz Sielmann Jugendfilmpreis ausgelobt.

Mehr Infos im Video

GREEN SCREEN Festival und Filmpreise