Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
ArtenschutzForschungNaturschutz

Seltenen Arten auf der Spur Thüringens Waldwildnis

Thüringen gehört zu den artenreichsten Tier- und Pflanzen-Habitaten Deutschlands. 2020 sollen circa zehn ausgewählte Waldflächen des Landes exemplarisch beobachtet und filmisch dokumentiert werden. Die Daten werden im Monitoring gesammelt, ausgewertet und in dem Dokumentarfilm „Thüringens Waldwildnis“ (ca. 45 min) aufbereitet. Die Leitung des Projekts übernimmt der ausgezeichnete Filmemacher David Cebulla. Es sollen einige der seltensten Tier- und Pflanzenarten Deutschlands aufgespürt werden.
  • NABU Kreisverband Jena e. V.
  • 04. 2020 - 12. 2020
  • Thüringen
  • 2.500 Förderung
Thüringens Waldwildnis
© Holy Mountain Media House

Im Zuge des Projekts wird ein Wildmonitoring mit Kamerafallen durchgeführt. Beispielsweise werden Wildkatzen angelockt, um genetische Proben für die weitere wissenschaftliche Auswertung zu sammeln. Das Projekt wird von ebenfalls unterstützt von Sielmanns Natur-Ranger Team Jena/Saale-Holzlandkreis, Naturschutzprojekt Felis-Lupus, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald LV Thüringen e. V.