Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Unternehmen & Biodiversität Naturnahe Firmengelände

Jeder Beitrag zum Erhalt der biolo­gischen Vielfalt ist wichtig. Das zeigen wissen­schaftliche Unter­suchungen zum aktuellen Zustand der Biodi­ver­sität. Wir müssen davon ausgehen, dass durch das Eingreifen des Menschen in den Natur­haushalt das Arten­sterben heutzutage um das Tausend­fache schneller voran­schreitet.

Eine leistungsstarke Zukunft braucht intakte Ökosysteme

Mit jeder Tier- und Pflanzenart, die ver­schwindet, geraten die Öko­systeme weiter aus dem Gleich­gewicht. Und das, obwohl Mensch und Wirtschaft in höchstem Maße auf die „Dienst­leistungen“ intakter Öko­systeme ange­wiesen sind. Da ist es nur konse­quent und eine Frage nach­haltiger Wirt­schafts­­weise, dass Betriebe einen Beitrag leisten, diese Öko­system­leistungen lang­fristig zu erhalten und die Aus­wirkungen auf die biologische Vielfalt zu reduzieren. Naturnahe Firmen­gelände sind ein guter erster Schritt in die richtige Richtung.

Vorteile für Unternehmen

Neben dem Schutz der Artenvielfalt direkt vor Ort bringt ein naturnah gestaltetes Firmenareal für das Unternehmen noch weitere Vorteile. So lassen sich einerseits Betriebskosten reduzieren (z. B. für Grünpflege oder Abwasser) und Berichtspflichten von ISO 14001 und EMAS bedienen. Andererseits steigert sich durch das natürlich gestaltete Umfeld auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Als Leuchtturmprojekt in der Region kann ein Projekt zum Naturnahen Firmen­gelände zudem anderen Unternehmen als Vorbild dienen sowie Anwohner und Passanten für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur im eigenen Garten und auf dem Balkon anregen.

Maßgeschneiderte Lösungen mit Erfolgskontrolle

Entsprechend bietet die Heinz Sielmann Stiftung Unternehmen ein modulares Leistungs­paket an:

Dieses umfasst neben einer wert­haltigen Beratung zur naturnahen Gestaltung der Liegen­schaft auch die nach­haltige Begleitung der Maß­nahmen­umsetzung, ferner Erfolgs­kontrollen in Form von arten­spezifischen Moni­torings, außer­dem Mitarbeiter­schulungen zum Thema Biolo­gische Vielfalt sowie Kommu­ni­kation und Öffent­lich­keitsarbeit.

weniger

Lassen Sie sich beraten Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Martina Koch
Referentin für naturnahe Firmengelände & Biodiversitätsprojekte

Heinz Sielmann Stiftung
Unter den Kiefern 9
14641 Wustermark (OT Elstal)

Telefon: +49 (0)5527 914 431
Mobil: +49 (0)151 1134 9011
E-Mail: martina.koch(at)sielmann-stiftung.de

Wir sind Partner der Initiative naturnahe­firmengelaende.de

Das Projekt „Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen" wurde bis Juli 2016 über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert. Die Internetseite bietet Leitfäden für die Gestaltung naturnaher Firmengelände an und präsentiert Beispiele aus der Praxis.