Internationales Naturfilmfestival GREEN SCREEN Natur auf großer Leinwand

Das im September in Eckernförde an der Ostsee veranstaltete Filmfestival Green Screen hat sich seit 2007 zum größten Besucherfestival für Naturfilme in Europa entwickelt. 

2018 nahmen etwa 20.600 Besucher an den Vorführungen teil und trafen die internationalen Filmemacher. Damit hat sich Green Screen auch als wichtigster Treffpunkt der deutschsprachigen Naturfilmszene etabliert.

Mehr über die Themen und Preisträger 2018

Das Green Screen Festival kehrt im nächsten Jahr mit vielen spannenden Filmhighlights zurück!

Zeitraum: 11. - 15. September 2019

Bereits im Frühjahr 2019 wird die Green Screen Tour wieder die besten Ausschnitte des vergangenen Festivals in den deutschen Kinos zeigen – präsentiert von der Heinz Sielmann Stiftung. Weitere Informationen und Tourdaten finden Sie demnächst hier.

Tauchen Sie ein in das größte europäische Naturfilmfestival GREEN SCREEN

Immer auf dem Laufenden bleiben Newsletter

Newsletter
Sie möchten monatlich über aktuelle Projekte und Veranstaltungen der Heinz Sielmann Stiftung informiert werden? Tragen Sie sich hier ein: