Wildvogelhilfe-Station in Hilkerode braucht Ihre Hilfe!

KontaktIhre Ansprech­partnerin

Julia Hagemann

Telefon: 05527 914-260
Telefax: 05527 914-250
E-Mail: julia.hagemann(at)sielmann-stiftung.de

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Die Heinz Sielmann Stiftung ist als aner­kannte gemein­nützige Orga­ni­sation von der Kör­per­schafts­steuer befreit. Für Spenden ab 15 Euro erhalten Sie auto­matisch im Januar des Folge­jahrs Ihre Spenden­quittung für das Vorjahr, sofern Sie die Spenden­quittung ange­fordert haben und die Sendung zustellbar ist.

Unabhängig von der gewählten Zahlungs­art, können Sie Ihre Dauer­spende jederzeit kündigen. 

Projekthintergrund

Die Wildvogelhilfe mit Sitz in Hilkerode wurde 2016 ins Leben gerufen. Der Schwerpunkt des Vereins liegt auf der Pflege von verletzten Wildvögeln. Leider mangelt es den ehrenamtlich Tätigen nicht an Arbeit - täglich brauchen neue verletzte Tiere die Hilfe des Vereins. Oftmals werden circa 140 Tiere gleichzeitig versorgt.

Für die fachgerechte Versorgung und Pflege werden immer wieder bestimmte Sachen dringend benötigt. Aktuell wird ein zweiter Inkubator für die Nestlinge sowie eine Industrie-Waschmaschine für die Vielzahl an verschmutzten Handtüchern gebraucht. Da der Verein keine staatliche Förderung erhält, ist er auf unsere Hilfe angewiesen.

Wir möchten die großartige Arbeit der ehrenamtlich Tätigen in Hilkerode unterstützen und bitten Sie daher um Ihre Spende für die vom Aussterben bedrohten Wildvögel!