Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

TeilnahmebedingungenFoto-Wettbewerb zum GEO-Tag der Natur 2020

§ 1 Allgemeines

(1) Veranstalter ist die Heinz Sielmann Stiftung, Sielmann-Weg 1, 37115 Duderstadt. Der Wettbewerb steht in keiner wie auch immer gearteten Verbindung zu Instagram, sondern wird ausschließlich durch die Heinz Sielmann Stiftung ausgerichtet. Es bestehen daher keinerlei Rechts­ansprüche gegenüber Instagram.

(2) Durch Teilnahme an dem Wettbewerb gilt die Zustimmung des Nutzers oder der Nutzerin (im Weiteren der „Teilnehmer“ genannt) zu den hier aufgeführten Teilnahme­bedingungen als erteilt.

§ 2 Teilnahmevorgang

(1) Die Teilnahme an dem Foto-Wettbewerb ist kostenlos.

(2) Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Minder­jährige allerdings nur, sofern die Einwilligung der Erziehungs­berechtigten oder gesetzlichen Vertreters vorliegt.

(3) Die Teilnahme am Wettbewerb findet auf Instagram statt. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt, indem der Nutzer ein eigenes Tier-Foto zum Thema „Artenvielfalt vor der Haustür“ auf seinem Instagram-Account mit dem Hashtag #vielfaltvorderhaustür in der Bildbeschreibung veröffentlicht und in dem Foto die Instagram-Konten @sielmannstiftung und @geo.tag.der.natur markiert („taggt“).

(4) Vor dem Hochladen von Inhalten im Rahmen des Wettbewerbs bzw. der Erstellung und Übermittlung von Werken (Fotos) hat der Teilnehmer sicherzustellen, dass er Urheber der jeweiligen Inhalte ist und die öffentliche Zugänglich­machung der Inhalte bzw. Werke nicht gegen gesetzliche Vorschriften und/oder gegen Rechte Dritter verstößt. Es gilt die allgemeine Datenschutz­richtlinie von Instagram.

§ 3 Wettbewerbsablauf

(1) Der Wettbewerb beginnt am 12. Juni 2020 und endet am 31. Juli 2020, 23:59 Uhr.

(2) Unter allen Einsendungen wählt anschließend eine Wettbewerbs­jury bestehend aus der Online- und Foto-Redaktion des Veranstalters nach freiem Ermessen drei Gewinner­fotos aus.

(3) Die Wettbewerbs-Preise sind unter www.sielmann-stiftung.de/instagram nachzulesen. Eine Baraus­zahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist vom Umtausch ausge­schlossen und nicht auf Dritte übertragbar.

(4) Die drei Sieger werden vom Veranstalter auf Instagram nach Ende des Aktions­zeitraums (voraussichtlich im August 2020) auf Instagram über den Gewinn benach­richtigt und über die weitere Gewinnabwicklung informiert. Sollte sich der Sieger nicht innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Gewinnbenachrichtigung zurück­melden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

(5) Der Teilnehmer verpflichtet sich, im Falle des Gewinns dem Veranstalter das unbearbeitete Siegerbild zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit zu überlassen. Der Veranstalter ist berechtigt, das Siegerbild zum Zwecke der Bericht­erstattung auf den Webseiten und Social-Media-Profilen der Heinz Sielmann Stiftung und des GEO-Tag der Natur, in Newslettern und anderen Print- und Online-Medien zu veröffent­lichen. Der Veranstalter und der GEO-Tag der Natur e.V. sind zur Veröffent­lichung der übermittelten Inhalte und Werke jedoch nicht verpflichtet.

§ 4 Sonstiges

(1) Die erfassten personen­bezogenen Daten im Rahmen des Wettbewerbs werden von der Heinz Sielmann Stiftung entsprechend dem gültigen deutschen Recht behandelt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, schriftlich bei der Heinz Sielmann Stiftung die Löschung seiner Daten zu erwirken und somit gleich­zeitig von der Teilnahme am Wettbewerb zurück­zutreten.

(2) Bei eventuellen Schäden, die einem Teilnehmer durch die Annahme, Benutzung oder Einlösung des Gewinns entstehen, über­nimmt die Heinz Sielmann Stiftung keine Haftung.

(3) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Besuchen Sie uns auf allen Plattformen
Social & Media
YotubeInstagram 

Deutschland entdeckt die Vielfalt vor der HaustürMachen Sie mit beim GEO-Tag der Natur 2020!

Auf der offiziellen Website des Veranstalters finden Sie Infos, Veranstaltungen und Impressionen von und für Naturentdecker!