© nataba/stock.adobe.com

2 FÖJler:innen

Umweltbildung auf Gut Herbigshagen

01.09.2024 - 31.08.2025
Einsatzort ist das Regionale Umweltbildungszentrum
Gut Herbigshagen, Sielmann-Weg 1, 37115 Duderstadt

 

Natur- und Artenschutz live! Naturschutz und Biologische Vielfalt, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sind die top Themen der Heinz Sielmann Stiftung. Lebensgrundlagen zu erhalten ist unser Ziel. Wir sind deutschlandweit aktiv, fördern zahlreiche Projekte und betreuen etliche eigene Naturlandschaften. Auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt bist du mittendrin.

Engagiert, kreativ und professionell bringen wir besonders Kindern und Jugendlichen unsere Themen nahe. Die Projekttage, die Schulbauernhofwochen und Ferienprogramme sind besonders beliebt. Zusätzlich wirst du überrascht sein, wie viel wir auch Erwachsenen zu bieten haben.

Beispielhafte Highlights neben den Programmen:
· Der Bioland-Betrieb – artgerechtes Zuhause für vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen
· moderne, interaktive Ausstellungen
· Apps und Outdoor Escape Games
· Schaustall und Damwildgatter
· Streuobstwiesen
· Kletterpfad

Übrigens: Unser Gründer Heinz Sielmann war ein leidenschaftlicher, berühmter und erfolgreicher Umweltschützer. Rund 60 Jahre lange begeisterte er Millionen Fans mit spannenden Filmen aus der ganzen Welt. Was ihm wichtig war, ist aktueller denn je.

Findest du auch? Dann sollten wir uns kennenlernen!

 

Welche Aufgaben erwarten dich?

  • Vorbereitung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Tages- und Halbtagesprogramme zu Biodiversitätsbildung und Naturerleben
  • Schulbauernhofwochen für die Grundschule und Sekundarstufe I
  • Projekttage /-wochen im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Ferienprogrammwochen für 7 bis 11-jährige
  • Sonderveranstaltungen wie Märkte und Aktionstage
  • Ausarbeiten einer Projektarbeit mit eigener Themenwahl
  • Unterstützen in der Landwirtschaft bei der Tierpflege und der Streuobsternte
  • Fledermauspfleglinge, Vogel- und Fledermauskästen
  • Biotoppflege im Außengelände (Weidenschnitt, Anlage von Biotopstrukturen)
  • Bürotätigkeiten und Pflege des Materialpools

Die Arbeitsschwerpunkte werden nach Neigung und Voraussetzungen gemeinsam festgelegt.

 

Konditionen

  • Kostenlose Unterkunft in der FÖJ Wohngemeinschaft auf Gut Herbigshagen
  • 240,- Euro monatl. Taschengeld plus Verpflegungszuschuss von 65,- € monatl.
  • 39 Wochenstunden
  • Begleitende Bildungsarbeit: Gesamtdauer der Seminare beträgt mindestens 25 Tage
  • 30 Tage Urlaub

 

Was ist noch wichtig?

Du kannst Dich bei uns an einer Vielzahl von Aufgaben im Kontext Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und biologische Landwirtschaft ausprobieren und wachsen. Wir wünschen uns von Dir Lust auf Arbeit mit Menschen, Offenheit, Bereitschaft zur Reflexion und zu teilweise anstrengender Arbeit, körperlich wie geistig. Ein Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung für ein FÖJ bei uns.

 

 

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungen bis zum 1. März 2024 werden zentral über das Portal der NNA gesammelt. Bitte bewerben Sie sich unbedingt über diesen Link.

 

 

Ansprechperson der Einsatzstelle: FÖJ Mentor Rómulo Aramayo Schenk, Mail: romulo.aramayo@sielmann-stiftung.de, Tel. +49 5527 – 914-113.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.