© Tyler Olson/stock.adobe.com

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Projektbüro Überlingen 2022/23

Einsatzstark und engagiert

Im Gegensatz zu einem FSJ, engagierst du dich in einem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) für Themen rund um Natur und Umwelt. Du sammelst bei uns praktische Erfahrung und unterstützt uns durch deine Mitarbeit. Dafür erhältst du ein Taschengeld und einen Verpflegungszuschuss.

In unserer Einrichtung kannst du live erfahren, wie sich der Arbeitsalltag anfühlt und je nach deinen Interessen Aufgaben und Verantwortung übernehmen. Ein FÖJ ist nämlich auch ein Jahr für dich selbst: Ein Jahr für Orientierung, Bildung, neue Erfahrungen und jede Menge Spaß.

In 25 sogenannten Bildungstagen, die von unserem Träger der Freiwilligendienste DRS organisiert werden, tauschst du dich mit anderen FÖJler*innen über deinen Arbeitsalltag aus und beschäftigst dich mit ökologischen Themen.

 

Was dich erwartet

  • Mitarbeit bei der Planung von neuen Biotopen
  • Organisation von Veranstaltungen (z.B. Naturerlebnisprogramm)
  • Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Pressemitteilungen schreiben, Infotafeln mitgestalten…)
  • Teilnahme an Besprechungen, Außenterminen und Führungen
  • Organisation und Betreuung zweier Amphibienzäune
  • Eigenständige Kontrollfahrten zu den Biotopen des Biotopverbunds – daher ist ein eigener Führerschein (Klasse B) notwendig

 

Anforderungen

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Keine Scheu vor Telefonaten und E-Mails schreiben, PC-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint)
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Freiland, auch bei schlechteren äußeren Bedingungen
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit an 3-4 Tagen pro Jahr
  • PKW-Führerschein

 

Starttermin: 1. September 2022

 

Unsere Einrichtung ist durch die Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gGmbH als Einsatzstelle für Freiwilligendienste anerkannt. Weitere Informationen zum FÖJ findest du hier:

Freiwilligendienste DRS gGmbH
Antoniusstraße 3, 73249 Wernau
Tel. 07153 3001 460
info@freiwilligendienste-rs.de
www.ich-will-foej.de

Wie bewerbe ich mich?

Bitte sende deine Bewerbung mit dem Betreff „FÖJ Sielmanns Biotopverbünde Bodensee, Ravensburg und Sigmaringen“ per E-Mail an:

Anka Schnellhardt
Personalabteilung

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt

personalabteilung@sielmann-stiftung.de

 

 

Für Rückfragen steht dir Julia Branter, Leiterin des Projektbüros in Überlingen, unter Tel. +49 7551 9495544 gern zur Verfügung.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.