© Dietrich Kühne

Mitarbeiter:in für Besucherbetreuung, Veranstaltungs- und Projektmanagement

Die Heinz Sielmann Stiftung wurde als öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts von Herrn Prof. Heinz und Frau Inge Sielmann gegründet. Sie gehört zu den privaten Stiftungen und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Stiftung engagiert sich bundesweit in zahlreichen Projekten des Umwelt- und Naturschutzes und in der Umweltbildung.


Zur Neubesetzung der Besucherbetreuung und des Projektmanagements im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen suchen wir ab dem 01.02.2023 in Teilzeit (35 Wochenstunden) und befristet bis 31.12.2024 eine/n Mitarbeiter:in für Besucherbetreuung, Veranstaltungs- und Projektmanagement.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Projektmanagement (Fördermittelbeantragung und Projektdurchführung einschließlich Abrechnung und Dokumentation)
  • Personal- und Finanzmanagement
  • Konzeption und Durchführung von Naturerlebnisangeboten
  • Bedarfsgerechte Besucherbetreuung, -information und -führung (Schwerpunkte: Naturschutz, Nationale Naturlandschaften, Bergbaufolgelandschaft, heimische Tiere und Pflanzen sowie Inhalte im Naturpark Niederlausitzer Landrücken und der Heinz Sielmann Stiftung)
  • Akquisition, Betreuung, Kundenmanagement
  • Aufbau langfristig tragfähiger Strukturen im Natur-Erlebniszentrum Wanninchen und deren Vernetzung zur Optimierung regionaler Wertschöpfung im ländlichen Raum
  • Erstellen von Informations- und Arbeitsmaterialien
  • Presse- und Medienarbeit
  • Pflege und Weiterentwicklung der Natur-Erlebnisbereiche
  • Netzwerktätigkeit zu den Besucherzentren in den Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten wie Büroverwaltung und Dokumentenablage

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche, pädagogische, naturtouristische oder vergleichbare Hochschulausbildung und Erfahrungen im Bereich Naturschutz/ Umweltbildung/ Naturtourismus
  • Erfahrungen und Kompetenzen zum nachhaltigen Tourismus sowie in erlebnispädagogischer Arbeit
  • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Beantragung und Abrechnung von Förderprojekten
  • Serviceorientierter Umgang mit Besuchern
  • Flexibilität, Überzeugungskraft, erfolgsorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgezeichnete kommunikative, kreative, innovative Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Kontakt- und Motivationsfähigkeit
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsraum zur Umsetzung eigener Ideen
  • umfangreiche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jobfahrrad oder vermögenswirksame Leistungen
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

Dienstort ist das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, 15926 Luckau, OT Görlsdorf.

Mehr über uns erfahren Sie hier

Wie bewerbe ich mich?

Wenn Sie Lust haben, uns mit Ihrer Expertise zu unterstützen, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung inklusive Ihres Gehaltswunschs und möglichem Starttermin per E-Mail (eine Pdf-Datei, max. 10MB) bis zum 07.12.2022 an:

 

Anka Schnellhardt
Personalabteilung

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt

personalabteilung@sielmann-stiftung.de

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Ralf Donat, Leiter Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, unter Tel. 0151-11349012 gerne zur Verfügung.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.