© nataba/stock.adobe.com

Werkstudent:in (m/w/d) Akzeptanzanalyse

Die Heinz Sielmann Stiftung wurde als öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts von Herrn Prof. Heinz und Frau Inge Sielmann gegründet. Sie gehört zu den privaten Stiftungen und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Stiftung engagiert sich bundesweit in zahlreichen Projekten des Umwelt- und Naturschutzes und in der Umweltbildung.

Im Fachbereich Naturschutz in Wustermark/ OT Elstal besetzen wir zur Unterstützung bei einer Analyse zur Akzeptanz des NaTec-Projektes ab dem 01.04.2023, befristet auf sechs Monate, eine 19h/Woche-Stelle als

Werkstudent:in (m/w/d) Akzeptanzanalyse.

 

Dienstort ist das Büro der Heinz Sielmann Stiftung in Wustermark/ OT Elstal bei Berlin-Spandau, mobiles Arbeiten ist möglich. Außeneinsätze finden in der Projektregion Kyritz-Ruppiner Heide bei Wittstock statt.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Identifikation der Stakeholder (Behörden, Naturschutzorganisationen, Flächeneigentümer:innen etc.)
  • Definition der Fragestellung(en)
  • Erarbeitung angepasster Fragebögen
  • Kontaktaufnahme und Durchführung der Umfrage
  • Analyse der Akzeptanz zum Projekt und einzelnen Aktivitäten
  • Ableitung von Empfehlungen für die restliche Projektlaufzeit und zukünftige Vorhaben in der Landschaft

 

Ihr Profil

  • Immatrikulation an einer Universität oder Hochschule
  • Studium mit Bezug auf das Aufgabenfeld
  • Interesse an den Themen Naturschutz und Landschaftspflege
  • Gerne Erfahrung bei der Erstellung von Umfragen und Analysen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufgeschlossenheit und Spaß an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen
  • Zeitliche Flexibilität und Mobilität
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Identifikation mit der Arbeit der Heinz Sielmann Stiftung

 

Wie bewerbe ich mich?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich digital als PDF-Datei (max. 10 MB) bis 05.02.23 per E-Mail an:

 

Anka Schnellhardt
Personalabteilung

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt

personalabteilung@sielmann-stiftung.de

 

 

Rückfragen stellen Sie bitte gerne per E-Mail an Elisabeth Göpfert unter elisabeth.goepfert@sielmann-stiftung.de oder telefonisch unter +49 151 74506815.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.