Auf Tour durch die Natur Exklusive Naturerlebnis-Reisen 2018/19

01. - 08.09.2018 Wind, Sand und Meer Naturparadies Kurische Nehrung & Vogelwarte Rossitten

Fast hundert Kilometer misst der längste Sandstrand Europas, die Kurische Nehrung. Es sind die bis zu 60 Meter hohen Wanderdünen, die den Reiz der Landschaft ausmachen. In Nidden verbringen Sie intensive Tage und haben Zeit, die Nehrung mit allen Sinnen aufzunehmen. Sie unternehmen Wanderungen auf der Düne, am Haff, in Wäldern und am Ostseestrand und beobachten die artenreiche Vogelwelt.

weiterlesen

Hier auf der Kurischen Nehrung gründete Johannes Thienemann 1901 die erste Vogelwarte der Welt. Bei einem Besuch können Sie sich einen Eindruck von der wichtigen ornithologischen Arbeit machen.

Auf Schiffstour über das Kurische Haff werden Sie die Dünen­land­schaften erleben und im Labyrinth des Memel-Deltas mit etwas Glück auf Tiere wie Elch und Seeadler treffen. Für Abwechslung sorgen die Besuche des Thomas-Mann-Hauses in Nidden, einer Bern­stein­manu­faktur, der Marien­burg und der Städte Danzig und Königsberg.

8-tägige Naturerlebnisreise mit Kultur zur Vogelwarte Rossitten und an die Kurische Nehrung. Alternativ zum Flug ist auch eine An- und Abreise per Bahn möglich.

Preis: 1.825 €/Pers. im DZ

weniger

13. – 16.09.2018 Erlebnisreise ins bayerische Ampertal Exkursion ins Ampertal mit München und Hochschule Weihenstephan

Im Landkreis Freising gibt es zahlreiche Quellen, besonders entlang der Amper. 21 von ihnen werden im Rahmen eines Quell­schutz­projektes zu neuem Leben erweckt. Eine Quelle ist nicht nur ein Wasser­spiel, sondern auch ein ökolo­gischer Lebens­raum für seltene Tiere und Pflanzen, von Laub­frosch, Gelb­bauchunke oder Libelle. Auf dieser Reise werden Sie die Natur­schönheit entlang der Amper genießen und mit Spezialisten die Naturschutz­aspekte des Quell­schutz­projektes erörtern.

weiterlesen

Für Abwechslung sorgen Besuche der Hoch­schule Weihenstephan und des Bota­nischen Gartens, des Museums für Mensch und Natur in München, von Schloss Nymphen­burg und einer Brauerei.

Erlebnisreise ins Ampertal mit München und Freising, Quell­schutz­projekt, Land­schafts­pflege, extensive Land­wirtschaft; Busreise ab/bis München Hbf.

Preis: 665 €/Pers. im DZ

weniger

07. – 13.04.2019 Naturparadiese in Spanien NEU: Extremadura & Doñana Nationalpark

Wasserreiche Marschlandschaften, alte Kork­eichen­wälder, ausgedehnte Weide­land­schaften und schroffe Bergwelten sind Heimat vieler verschiedener Vogelarten. Kaiseradler, Großtrappe, Blauracke und sogar Flamingos lassen sich hier beobachten. Vogel­beobachter und Natur­liebhaber aus ganz Europa bereisen die Extremadura, um Arten zu beobachten, die sonst in Europa sehr selten geworden sind oder die hier sogar ihren weltweiten Verbreitungs­schwerpunkt haben.

weiterlesen

Vor Ort begleitet Sie Fach-Reiseleiter Roberto Cabo, der das Gebiet der Extremadura und Doñanas hervorragend kennt und zu den besten deutschsprachigen Naturexperten in Spanien zählt. Dr. Heiko Schumacher, Bereichsleiter der Heinz Sielmann Stiftung, wird Sie schon ab dem Frankfurter Flughafen begleiten.

Preis: 2.175 €/Pers. im DZ

Anmeldeschluss: 15.09.2018

weniger