Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
23 Okt

Black Box im Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf

Heinz Sielmann Kurzfilmprogramm Teil 2

Datum: Mi., 23.10.2019
Uhrzeit: 20:00 - 21:45 Uhr

Heinz Sielmanns Sendung „Expeditionen ins Tierreich“ machte ihn zu Deutschlands bekanntesten Fernsehpersönlichkeiten. Da blickte er bereits auf eine lange Karriere als Dokumentarfilmer zurück, die in den 1940er-Jahren begann.

Das Filmmuseum Düsseldorf zeigt in der Filmreihe Bezaubernde Wildnis - Heinz Sielmann, Tierfilmer vom 12. bis zum 23. Oktober 2019 neben vielen bekannten Kinofilmen Heinz Sielmanns ein moderiertes 16mm-Kurzfilmprogramm mit selten gezeigten und größtenteils unbekannten Tierfilm-Raritäten.

VON DER WIESE IN DIE WELT: NATURFILME 1955-1990

16mm-Filme aus der Sammlung Daniel Kothenschulte.
Einführung & Klavierbegleitung: Daniel Kothenschulte (Autor, Filmkritiker)

WIESENSOMMER
BRD 1955-1956 · 17 min

DIE ILTISKOPPEL
BRD 1956 · 14 min

AUF DEN SPUREN DARWINS
BRD 1962 · 14 min

VOM ANGEBORENEN UND GEPRÄGTEN VERHALTEN
BRD 1963 · 19 min

AM KORALLENRIFF
BRD 1966 · 14 min

KONZERT AM TÜMPEL
BRD 1990 · 12 min · R: Georg Schimanski

Kartenreservierung: Tel. 0211/8992232

Weitere Informationen unter: www.duesseldorf.de/filmmuseum/black-box/programm

Heinz Sielmann bei Dreharbeiten für den Film "Wiesensommer" (1954).