Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
03 Apr

Heiligengeiststr. 38, 21335 Lüneburg

Ausstellungseröffnung: SIELMANN! in Lüneburg

Datum: Fr., 3.04.2020
Uhrzeit: Ab 18:30 Uhr

Vom 4. April bis zum 11. Oktober 2020 ist im Ostpreußisches Landesmuseum die Sonderausstellung SIELMANN! zu sehen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Lebenswerk des Tierfilmers Heinz Sielmann und seiner Stiftung. Die Präsentation der „Sielmanns Naturlandschaften“ und von der Stiftung geförderten Projekten zum Arten- und Naturschutz stehen im Mittelpunkt der modernen, technisch raffinierten Ausstellung, die in über 80 Präparaten charakteristische Bewohner der Schutzgebiete vorstellt. Beobachten heißt: genau hinschauen! Dies gilt draußen in der Natur ebenso wie in den Ausstellungsräumen – auch hier verbirgt sich so manches Tier vor dem direkten Blick. Es möchte – im wahrsten Sinne des Wortes – entdeckt werden!

Bei der feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung wird Dr. Christoph Hinkelmann, Kurator der Ausstellung, in einem Einführungsvortrag "Vom Tierfilmer zum Naturschützer" auf das Leben des bekannten Tierfilmers Heinz Sielmann zurückblicken. 

Weitere Programmpunkte: 

  • Begrüßung durch Dr. Joachim Mähnert, Direktor Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung
  • Grußwort von Ulrich Mädge, Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg
  • Grußwort von Carolin Ruh, Vorstand Heinz Sielmann Stiftung

Anmeldung: anmeldung(at)sielmann-stiftung.de | Tel. +49 (0)5527 914-111

Anmeldeschluss: 21. März 2020

Eintritt: frei 

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Veranstalter Verwendung finden.

Die "Entdeckerlinse" eröffnet den Besuchern neue Perspektiven und erweckt vormals weiße Leinwände zum Leben. Foto: Sebastian Libuda

Der Blickfang der Ausstellung ist ein gigantischer Wisent: Es ist das größte und schwerste Landsäugetier Europas. Eine kleine Population lebt heute in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bei Berlin. Foto: Iris Blank