Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
01Aug
Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Sielmann-Weg 1, 37115 Duderstadt

1948 – Sielmann auf geheimnisvoller Spur

Beginn: So., 1.08.2021, 11:15 Uhr
Ende: So., 31.10.2021, 14:00 Uhr

Das neue Outdoor-Escape-Erlebnis auf Gut Herbigshagen

Duderstadt im Jahre 1948 – Heinz Sielmann will eigentlich nur seinen Dokumentarfilm „Lied der Wildbahn“ drehen, aber im Ort häufen sich die Gerüchte über eine unentdeckte Tierart. Groß wie ein Wildschwein, sagen die einen. Geflügelt und insektenartig, meinen andere. Je vielfältiger die Beschreibungen, umso neugieriger wird Sielmann: Ist der Tierfilmer am Rand eines spektakulären Durchbruchs oder auf den Spuren eines Fabelwesens?

Die Spielenden tauchen in ein geschichtliches Szenario ein, das hier im Eichsfeld so vor ungefähr 70 Jahren stattgefunden haben könnte. Ein Team, eine Strecke in schöner Natur und rätselhafte Botschaften. Das Ziel heißt: Wieder rechtzeitig zurück sein und das Rätsel lösen. Und dabei ist Köpfchen gefragt! Der liebevoll konzipierte Outdoor-Escape-Walk ist perfekt in die schöne Umgebung von Gut Herbigshagen integriert und zeigt einmal mehr die natürliche Vielfalt auf, die das Gelände zu bieten hat.

Geeignet ist das ca. zwei Stunden dauernde Spiel für Jugendliche ab 14 Jahren, für Kinder bis 13 Jahren fallen keine Kosten an. Bis zu 18 Personen können in einer Gruppe mitmachen, für Schulklassen gibt es gesonderte Tarife. Gebucht werden kann das Spiel direkt auf Gut Herbigshagen beim Besucherservice im Natur-Erlebnishaus oder unter Telefon 05527 914-208, ebenso unter www.geheimnisvolle-spur.de:

Preise und Buchung

 

© Oliver Lohre/Berggeheimnis
© Oliver Lohre/Berggeheimnis
© Oliver Lohre/Berggeheimnis
© Oliver Lohre/Berggeheimnis