Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
26Sep
Naturparkzentrum Hoher Fläming, Brennereiweg 45, 14823 Rabenstein/Fläming OT Raben

Vernissage der Wildbienen-Sonderausstellung

Datum: So., 26.09.2021
Uhrzeit: 14:00 - 15:00 Uhr

Eröffnungsvortrag mit Dr. Hannes Petrischak von der Heinz Sielmann Stiftung

Im Naturparkzentrum Hoher Fläming ist vom 25. September bis 7. November die Sonderausstellung „Wildbienen – hochbedroht und unverzichtbar“ zu Gast. Die Ausstellung thematisiert die Lebensbedingungen der Wildbienen und zeigt, wie ihre Lebensräume aufgewertet und neue entstehen können. 

Dr. Hannes Petrischak hält einem Fachvortrag über die faszinierende Welt der Wildbienen. Begleitet wird die Sonderausstellung von der Fotoausstellung „Wildbienen in Brandenburg“ mit ausgewählten Motiven von Dr. Hannes Petrischak, der als Wildbienenexperte den Kosmos-Naturführer „Welche Wildbiene ist das?“ verfasst hat.

Die Sonderausstellung ist bis 7. November 2021 täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Platzzahl zum Eröffnungsvortrag ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten. Es gilt in Innenräumen Maskenpflicht und die „3G-Regel“: Der Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines max. 24 Stunden alten Tests muss vorgezeigt werden. 

Kontakt & Anmeldung:
Naturparkzentrum Hoher Fläming
am Fuß der Burg Rabenstein
täglich geöffnet von 9 bis 17 Uhr
Telefon: 033848/60004
E-Mail: info(at)flaeming.net

Dr. Hannes PetrischakBlauschwarze Holzbiene: Erst vor wenigen Jahren hat sie von Süden her Brandenburg erobert. Dieses Männchen trinkt Nektar an Lavendelblüten.