17 Jun
Bienenhaus Gut Herbigshagen

GEO-Tag der Natur: Erhalt biologischer Vielfalt – Wildbienen- und Honigbienenschutz

Datum: 17.06.2018
Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Seit Jahrtausenden halten die Menschen Honigbienen als Nutztiere. Bis heute sind sie ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Die Bestäubungsleistung der Honigbienen als drittwichtigstes Nutztier ist von immenser Bedeutung: Durch das Fehlen der Biene würde sich nicht nur die Ertragslage vieler landwirtschaftlicher Betriebe verschlechtern, sondern es würde auch zu einer weitgehenden Verarmung von Pflanzen und Tierarten kommen.

Zusätzlich zum Besuch der Herbigshagener Bienenvölker finden zwei Exkursionen auf die Streuobstwiese zu den Hummeln und Wildbienen statt, 14:00 und 15:30 Uhr. Mit Hilfe von Becherlupe und Kescher lernen die Teilnehmer die Arten- und Lebensraumvielfalt der Wiese kennen. 

Im Anschluss wird der Dokumentarfilm "Biene Majas wilde Schwestern" von Jan Haft gezeigt.

Kosten: 6,00 € Erwachsene | 4,00 € Kinder bis 12 Jahre

Information und Anmeldung: Tel. 05527 914-215, seminare(at)sielmann-stiftung.de

Bienen am Bienenstock. Foto: Pixabay

Bienen am Bienenstock. Foto: Pixabay