29 Jul
Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen

Hüterveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH)

Datum: 29.07.2018
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Wer kennt sie: Die Harzer Füchse, Gelbbacken oder Schafpudel? Diese Hunde ziehen noch heute mit den Wanderschäfern durch das Land, um mit den Schafen die Landschaft zu pflegen und zu erhalten.

Einen kleinen Einblick in den Alltag der Wanderschäfer bietet das Leistungshüten - spannende Wettbewerbe, die das Können von Hunden und Schäfern demonstrieren, eine große Schafherde über einen Parcours zu leiten, Flächen abweiden zu lassen und Hindernisse zu bewältigen.

Nach dem erfolgreichen Bundesleistungshüten im September 2016, das die Heinz Sielmann Stiftung, die Schäferei Bodmann und Rudolph sowie der Landesverband Niedersachsen der Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH) gemeinsam ausgerichtet haben, ist Gut Herbigshagen bei Duderstadt am 29. Juli 2018 erneut Austragungsort einer Hüterveranstaltung. Es handelt sich hierbei um die Landesverbände Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Die Zuschauer können die faszinierende Zusammenarbeit von Hunden und Schäfern aus unmittelbarer Nähe verfolgen.

Treffpunkt: Wiese unterhalb der Franz-von-Assisi-Kapelle

Der Eintritt ist frei.

Zusammenarbeit von Hund und Schäfer – Schafe versuchen immer, sich eigensinnig ihren eigenen Weg zu suchen und werden von den Hunden auf Kurs gehalten. Foto: Susanne Zander

Zusammenarbeit von Hund und Schäfer – Schafe versuchen immer, sich eigensinnig ihren eigenen Weg zu suchen und werden von den Hunden auf Kurs gehalten. Foto: Susanne Zander

Spendenkonto Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE62 2605 1260 0000 0003 23
BIC: NOLA DE 21 DUD