02 Mär
Johannisloge "Zum Leoparden", Logenstraße 1, 15926 Luckau

Ökofilmtour Themenabend – "Unsere Wälder" und "Der Baumflüsterer"

Datum: 02.03.2018
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr

Der Kinoabend in den Räumen der Johannisloge bietet zum einen eine spannende Reportage über den bekanntesten Förster Deutschlands, zum anderen faszinierende Szenen und spannende Zusammenhänge aus dem Reich der großen Bäume. Peter Wohlleben hat in seinen Büchern "Das geheime Leben der Bäume" und "Das Seelenleben der Tiere" überraschende und bahnbrechende Erkenntnisse über das Verhältnis von Mensch und Natur beschrieben.

Auch wenn Bäume ihr Leben lang am selben Fleck stehen: Sie sind keine stummen, einsamen Wesen. Im Wald haben sie Freunde und Geschäftspartner, Familienangehörige und Feinde. Und mit allen sind sie vernetzt. Wälder sind zudem die größten Süßwasserspeicher der Welt, denn alles im Wald ist darauf angelegt, Wasser für schlechte Zeiten zu speichern. Mit aufwändiger Technik aufgenommen, zeigt Ihnen diese Dokumentation einzigartige Bilder.

Die Heinz Sielmann Stiftung ist in diesem Jahr bereits zum fünften Mal Förderer der Ökofilmtour, dem brandenburgweiten Filmfestival des Natur- und Umweltfilms. Seit 2014 stiftet sie jährlich den Preis für den besten Kinder- und Jugendfilm, dotiert mit 5000 Euro. Am 18. April findet in Potsdam die festliche Preisverleihung statt.

 Das „längste Filmfestival Deutschlands“ (RBB) mit 40 Kino- und Fernsehfilmen und 15 Kurzfilmen an mehr als 60 Orten Brandenburgs unter der Schirmherrschaft von Jörg Vogelsänger, Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaf des Landes Brandenburg, zieht von Januar bis April durch das Land Brandenburg. 200 Mitveranstalter im ganzen Land ermöglichen die Filmvorführungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Eintritt: frei, Spende erbeten

Baumflüsterer Peter Wohlleben - Foto: Ökofilmtour

Baumflüsterer Peter Wohlleben - Foto: Ökofilmtour