Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Wettbewerb Natur macht Schule

Die Heinz Sielmann Stiftung lud 2019 erstmals Schüler und Schülerinnen ab 10 Jahren mit Neugier und Interesse an Tieren, Pflanzen, Gewässern, Wäldern und Wiesen zum bundesweiten Heinz Sielmann Naturschutzwettbewerb ein. Aufgrund der positiven Resonanz soll der Wettbewerb in 2020 erneut stattfinden, weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Worum geht es?

Unter dem Thema Erhalt der Artenvielfalt (Biodiversität) besteht die Aufgabe darin, als Einzelne*r oder als Gruppe die Ursachen des Artenverlustes zu beschreiben, Lösungsansätze zu finden und eine Idee in einem eigenen Projekt zu planen und umzusetzen. 

Welche Projekte sind geeignet?

Wir suchen Projekte, die die biologische Vielfalt fördern. Wichtig ist dabei, dass sie auf Lösungsansätzen basieren, die von den Schülerinnen und Schülern gefunden und erarbeitet werden. Pro Schule können mehrere Projektideen eingereicht werden.

weiterlesen

Vielleicht gibt es an Ihrer Schule bereits Gruppen, die sich mit dem Thema Artenvielfalt auseinandersetzen: eine Schulgarten-AG, eine Blumenwiesen-Projektgruppe oder sogar angehende Imker.

Wie kann man mitmachen?

Die Anmeldung für den ersten Wettbewerb endete am 8. Februar 2019. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die vielen tollen Ideen, mit denen sie sich bei uns bewarben. Bis zum 15. Februar 2019 wurden zehn Projekte nominiert. Jede dieser Projektgruppen erhielt zur Umsetzung ihres Projekts 250 Euro und Unterstützung bei der Projektplanung. Am 9. November 2019 wurden die besten drei Projekte mit einer Urkunde und einem Preisgeld ausgezeichnet.

weniger

Die Gewinner stehen fest Wir gratulieren...

  • der Ursulaschule Osnabrück: #BEEHIVESMATTER zum 1. Platz
  • dem Städtischen Gymnasium Strälen: Bee+ zum 2. Platz
  • der Gesamtschule Kürten: Wildbienenprojekt der GSK zum 3. Platz

sowie

  • dem Maristengymnasium Fürstenzell: Marist Garden Flowers
  • dem Freihof-Gymnasium: GreenRoofProject
  • dem Hölty-Gymnasium Celle: Wildbienenoase am Hölty Celle
  • dem Gymnasium Adolfinum Moers: Adolbienen der 7c
  • der Martin-Luther-King Gesamtschule: Mein liebster kunterbunter Garten
  • dem Gymnasium Lemwerder: GymLem
  • der Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark: GO Norderstedt

Herzlichen Dank an alle fleißigen Schüler*innen, Lehrer*innen und Helfer*innen, die den diesjährigen ersten Heinz Sielmann Naturschutz­wettbewerb mit Leben erfüllt haben! Wir freuen uns auf eine Wiederholung des Wettbewerbs in 2020 - mit neuen, spannenden Projektideen und einem Wiedersehen auf Gut Herbigshagen

Aktuelles vom Projekt
News
26.11.2019 | Im vergangenen Jahr waren bundesweit Schulen aufgerufen ihre Ideen für mehr Natur- und Artenschutz beim Wettbewerb Natur macht Schule der Heinz...
18.03.2019 | Zehn Projektgruppen kamen vom 15.-17. März aus allen Richtungen der Bundesrepublik in Duderstadt zum ersten Biodiversitäts-Camp der Heinz Sielmann...

Haben Sie Fragen? Kontakt

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt

Tel.: +49 (0)5527 9140
Fax: +49 (0)5527 914100

E-Mail: info(at)sielmann-stiftung.de