Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Wettbewerb Natur macht Schule

Die Heinz Sielmann Stiftung lädt Schüler und Schülerinnen ab 10 Jahren mit Neugier und Interesse an Tieren, Pflanzen, Gewässern, Wäldern und Wiesen zum bundesweiten Heinz Sielmann Naturschutzwettbewerb 2019 ein.  

Worum geht es?

Unter dem Thema Erhalt der Artenvielfalt (Biodiversität) besteht die Aufgabe darin, als Einzelne*r oder als Gruppe die Ursachen des Artenverlustes zu beschreiben, Lösungsansätze zu finden und eine Idee in einem eigenen Projekt zu planen und umzusetzen. 

Welche Projekte sind geeignet?

Wir suchen Projekte, die die biologische Vielfalt fördern. Wichtig ist dabei, dass sie auf Lösungsansätzen basieren, die von den Schülerinnen und Schülern gefunden und erarbeitet werden. Pro Schule können mehrere Projektideen eingereicht werden.

weiterlesen

Vielleicht gibt es an Ihrer Schule bereits Gruppen, die sich mit dem Thema Artenvielfalt auseinandersetzen: eine Schulgarten-AG, eine Blumenwiesen-Projektgruppe oder sogar angehende Imker.

Wie kann man mitmachen?

Die Anmeldung ist bis zum 8. Februar 2019 durch eine Lehrkraft möglich. Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Formular. Bis zum 15. Februar 2019 werden zehn Projekte nominiert. Jede dieser Projektgruppen erhält zur Umsetzung ihres Projekts 250 Euro und Unterstützung bei der Projektplanung. Im November 2019 werden die besten drei Projekte ausgezeichnet.

weniger

Die Gewinner stehen fest Wir gratulieren...

Diese zehn Schul-Teams haben es geschafft:

  • Ursulaschule Osnabrück: #BEEHIVESMATTER
  • Maristengymnasium Fürstenzell: Marist Garden Flowers
  • Städtisches Gymnasium Strälen: Bee+
  • Freihof-Gymnasium: GreenRoofProject
  • Hölty-Gymnasium Celle: Wildbienenoase am Hölty Celle
  • Gymnasium Adolfinum Moers: Adolbienen der 7c
  • Martin-Luther-King Gesamtschule: Mein liebster kunterbunter Garten
  • Gymnasium Lemwerder: GymLem
  • Gesamtschule Kürten: Wildbienenprojekt der GSK
  • Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark: GO Norderstedt

Die Gruppenvertreter trafen sich zum ersten gemeinsamen Workshop auf Gut Herbigshagen im Eichsfeld. Hier wurden alle Projektideen vorgestellt und gemeinsam mit Experten weiterentwickelt. Nun dürfen die Gruppen ihre Projekte in die Tat umsetzen. Im November sehen sie sich wieder. Dann wird abgestimmt, welches Projekt der Sieger des Wettbewerbs "Natur macht Schule" 2019 wird.

Umwelt- & Naturbildung Biodiversitäts-Camps

Zehn ausgewählte Projektgruppen erhalten je 250 Euro für die Umsetzung ihres Projekts und eine Einladung zu zwei Biodiversitäts-Camps auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt. Die Kosten für Anreise, Über­nachtung und Verpflegung werden von der Heinz Sielmann Stiftung getragen. Mehr erfahren...

Animieren Sie zum Mitmachen Werbematerial

Hier können Sie das Plakat zum Wettbewerb (PDF 473 KB) in A3-Druckqualität herunter­laden, an Ihrer Schule aufhängen oder an Interessierte weiterleiten.

Haben Sie Fragen? Kontakt

Heinz Sielmann Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt

Tel.: +49 (0)5527 9140
Fax: +49 (0)5527 914100

E-Mail: info(at)sielmann-stiftung.de