Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide
Sielmanns Biotopverbund Bodensee
Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Die Heinz Sielmann Stiftung nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Uns ist wichtig, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Als Stiftung unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Die Mitarbeiter der Heinz Sielmann Stiftung sind auf die besonderen Verschwiegenheitspflichten nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet worden. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen mit Auskünften und weiterführenden Informationen zur Verfügung steht.

Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten

Für die Nutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) mitteilen. Sie müssen uns keine persönlichen Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf unserer Website einfach nur informieren möchten. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse und ggf. weitere Angaben, um die gewünschten Leistungen für Sie erbringen zu können. Ihre persönlichen Daten werden von uns verwendet, wenn Sie z.B. unseren Newsletter bestellen, wenn Sie uns beauftragen, Ihnen Informationen zu liefern, Sie eine Online-Spende tätigen oder eine Patenschaft abschließen.

Sichere Datenübertragung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Formulare auf der Helfen-Seite, bei der Bestellung des Newsletters oder Kontaktanfragen zur Verfügung stellen, werden über eine sichere Verbindung mit dem sogenannten SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer) übertragen. Sie erkennen die sichere Übermittlung an einem geschlossenen Schloss in der Statusleiste Ihres Internetbrowsers und an https:// anstelle des üblichen http:// in der Adresszeile des Browsers. Ihre Daten sind auf dem Weg von Ihrem Computer zu uns verschlüsselt und können erst wieder auf unserem Server gelesen werden. Ein Sicherheitszertifikat der Firma Comodo bestätigt die Authentizität. Wenn Sie mit Kreditkarte spenden, gehen Ihre Kreditkartendaten ausschließlich über eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung an die Firma VOEB-ZVD Processing GmbH, wo die Richtigkeit der Kartendaten mit dem jeweiligen Kreditkarteninstitut abgeglichen und Bonität und Gültigkeit überprüft werden. Wir speichern Ihre Kreditkartendaten nicht. Wenn Sie per Online-Überweisung oder per Bankeinzug spenden, gehen Ihre Zahlungsinformationen über eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung an die Firma Girosolution AG, wo ebenfalls die Richtigket, Bonität und Gültigkeit überprüft werden.

Verwendung von Cookies

Zur Qualitätsverbesserung und Erweiterung des Funktionsumfangs unseres Internetangebotes verwenden wir so genannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die bei dem Besuch einer Internetseite durch den Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind notwendig, wenn Nutzer spenden oder eine Patenschaft abschließen. Beispielsweise erfolgt der vollständige Prozess einer Online-Spende in drei aufeinanderfolgenden Formularen. Die Cookies sorgen dafür, dass die drei Formulare ein und derselben Person zugeordnet werden können. Ohne Cookies gingen die Daten verloren.

Auf dieser Website wird die Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) genutzt. nugg.ad speichert die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert. Basierend auf dieser Information werden Werbeeinblendungen ausgesteuert.

Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (OPT-IN) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser OPT-IN Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes plazierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des OPT-IN Cookies das folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem OPT-IN in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (OPT-OUT) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein OPT-OUT wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite ad-choices.nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

OPT-IN / OPT-OUTMöchten Sie weiterhin Werbung auf der Basis Ihrer Interessensgebiete angezeigt bekommen?

Ja
Ich stimme der themenbasierten Analyse meines Surfverhaltens durch nugg.ad zu. Die Einwilligung ist beschränkt auf ein Jahr („Opt-In“). Durch meine Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der Cookies sowie die Speicherdauer der vor meinem Opt-In im Cookie gespeicherten Informationen über mein Surfverhalten ebenfalls auf maximal 1 Jahr.

Nein
Ich möchte nicht, dass nugg.ad themenbasiert mein Surfverhalten auf Internetseiten analysiert. Dieser Widerspruch wird über ein Cookie in meinem Browser gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren. Der Nutzer trägt Sorge dafür, dass das betreffende Cookie nicht in seinem Browser gelöscht wird, solange er den Widerspruch aufrecht erhalten möchte. Dieser Widerspruch („Opt-Out“) wird in einem Cookie festgehalten, das den Namen „nuggstopp“ trägt.

Analyse der Websiteaktivitäten unserer Nutzer

Zum Zwecke der Analyse benutzen wir „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und Google AdWords Conversion-Tracking. Diese funktionieren mittels oben genannten „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zur Wahrung Ihrer Privatsphäre wird Ihre IP-Adresse anonymisiert übertragen und nicht personenbezogen gespeichert oder ausgewertet.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google AdWords Conversion-Tracking von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sollten Sie die Erfassung von Daten im Rahmen unserer Online-Marketing-Aktivitäten mittels Google Analytics und Google AdWords Conversion Tracking nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen die „Do not track“-Option (DNT) Ihres Internetbrowsers zu nutzen. Ist diese Option aktiviert, werden unsererseits automatisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert. Im Gegensatz zum generellen Abschalten von Cookies, welches Funktionsstörungen bei der Benutzung unserer Website hervorrufen kann, gewährleistet die Option DNT bestmöglichen Datenschutz, ohne Funktionseinschränkungen im Hinblick auf unsere Internetpräsenz.

Protokollierung

Bei jedem Besuch einer Internetseite der Heinz Sielmann Stiftung und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Aufgerufene und zuvor besuchte Seite
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung Betriebssystem, Typ und Version des Internet-Browsers

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche / Zugriffe auf den Web-Server und zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Website erhoben. Die erhobenen Daten des Browsers werden auf dem Server des beauftragten Providers profihost mit Sitz in Deutschland gespeichert.

Datenschutz im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken (Social Media)

Auf der Website der Heinz Sielmann Stiftung sind Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook eingebunden. Diese werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plug-ins sind in unserem Internetauftritt durch das Facebook-Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von facebook.com auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienstanbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden.

Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook oder Twitter außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook "Like-Button" betätigen, ein Bild aus der Facebook Like-Box aufrufen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Diese Information kann dann für weitere Teilnehmer des Netzwerkes – ggf. auch für sonstige Dritte – ersichtlich sein.

Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. So könnte Facebook auch dann einen Zugriff auf Bilder aus der Facebook-Like-Box zu einer IP-Adresse speichern, wenn Sie nicht angemeldet sind. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie weitere Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter und Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier:http://www.facebook.com/policy.php

Haftung für Links

 Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für das Internetangebot der Heinz Sielmann Stiftung gilt. Andere Internetangebote, auch solche, die von unseren Webseiten aus über Links erreichbar sind, können anderen Regelungen unterliegen, die von denen der Heinz Sielmann Stiftung unabhängig sind.

Auskunftsrecht

 Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen und Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen.

Kontakt
Heinz Sielmann Stiftung 
Datenschutzbeauftragte 
Gut Herbigshagen 
37115 Duderstadt

Oder senden Sie eine E-Mail an: datenschutz(at)sielmann-stiftung.de