© JoseMiguel/stock.adobe.com

Testament & Vermächtnis

Ihr Nachlass zum Schutz der Natur

Mit dem Nachlass Zukunft gestalten

Was bleibt, wenn ich nicht mehr bin? Diese Frage bewegt immer mehr Menschen in unserem Land. Fast jede:r dritte Deutsche ab 50 Jahren kann sich vorstellen, eine gemeinnützige Organisation im Testament zu bedenken (GfK-Studie gemeinnütziges Vererben, 2020). Was viele nicht wissen: Ohne ein Testament tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Wer selbst bestimmen möchte, was mit dem eigenen Erbe geschieht, sollte zu Lebzeiten den letzten Willen in einem rechtsgültigen Testament festhalten. 

  • Wenn auch Ihnen eine intakte Natur am Herzen liegt und Sie diese langfristig schützen möchten, können Sie die Heinz Sielmann Stiftung in Ihrem Testament bedenken. 
  • Zuwen­dungen aus Testamenten helfen uns, gefährdete Tiere, Pflanzen und Lebensräume zu bewahren und dem Artensterben ent­ge­gen­zuwirken. 
  • Wir för­dern Artenvielfalt, Natur­schutz und Natur­er­leben – ganz besonders für Kinder.

 

  Vielfalt ist unsere Natur

 „Die Natur hat die Kraft, uns zu verändern, aber auch wir verändern sie durch unsere Anwesen­heit.

Die verbleibenden naturnahen Flächen zu erhalten, sie zu schützen und in Teilen den Menschen zugänglich zu machen – das ist eine große Anforderung an unsere Gesellschaft und eine Chance zugleich.

 

Prof. Heinz Sielmann, Naturfilmer und Stifter

© iStock/CHBD

Ihre Vorteile im Überblick

Die Heinz Sielmann Stiftung als Erbin

  • Ihr Erbe stabilisiert naturschutzfachliche Großprojekte

    Ihre Testamentsspende hilft, bedrohte Tierarten und Öko­systeme unserer Heimat zu schützen.

     

  • Als ge­mein­­nützige Stiftung sind wir von der Erb­schafts­­steuer befreit. 

    Deshalb kommt das Vermö­gen, das Sie der Heinz Sielmann Stiftung vererben, in voller Höhe den Naturschutzzielen zugute.

  • Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen halten wir mit Ihnen gemeinsam schriftlich fest.

     

  • starkes Netzwerk aus erfahrenen juristischen Berater:innen

    Gerne vermitteln wir Ihnen auch Erbrechts-Fachleute in Ihrer Nähe. Für einen komplexen, juristischen Rat zum Thema Erben und Vererben finden Sie weitere Informationen auch unter erbrechtsinfo.com.

     

  • jahrelange Erfahrung in der vertrauensvollen, kompletten Auflösung von Wohnung, Haus und Hof

     

     

  • sorgfältige, persönliche Sichtung und Verwaltung Ihres gesamten Nachlasses

    Wir kümmern uns um die unbürokratische Erfüllung von Vermächtniswünschen an Angehörige

  • persönlicher Kontakt zu Lebzeiten, auf Wunsch gerne auch ein Besuch

     

  • auf Wunsch spezielle Würdigung am Brunnen der wunderbaren Erinnerung auf Gut Herbigshagen

 

Was bleibt? Mein Erbe. Für unsere Natur.

Ihr Ratgeber für Zuhause

Bestellen Sie unverbindlich und kostenfrei unsere Broschüre „Mit dem Nachlass Zukunft gestalten“, die wir Ihnen gerne postalisch zusenden.

So könnte Ihr Testament konkret wirken

Gemeinsam können wir Großes bewirken – für unsere Natur und Umwelt

  Mein Entschluss und meine Werte

„Die Arbeit der Heinz Sielmann Stiftung begleite und unterstütze ich bereits seit vielen Jahren. Auf meiner Reise zu Sielmanns Biotopverbund Bodensee konnte ich mich persönlich davon überzeugen, wie erfolgreich meine Spenden an die Heinz Sielmann Stiftung für den Naturschutz und den Erhalt unserer heimischen Tiere und Pflanzen eingesetzt werden. Ich wünsche mir, dass diese segensreiche Initiative fortgeführt wird und möchte die Stiftung auch weiterhin fördern. Die Berücksichtigung der Heinz Sielmann Stiftung im Testament erachte ich als besonders wirksame Investition in eine lebens­werte Zukunft für unsere Kinder und Enkel.“

Gerhard R. – Förderer

 „Ich möchte ,Mit dem Nachlass Zukunft gestalten‘ und habe mir dafür die Heinz Sielmann Stiftung ausgesucht. Ihr vertraue ich, dass sie meine Werte, über das eigene Leben hinaus, mit meiner Testaments­spende weiterleben lassen wird. Ein Grund für das gute Gelingen der Stiftung ist, glaube ich, die Idee der Vielfalt auch bei den Projekten. All das gibt mir ein Gefühl der Zufriedenheit und bestärkt mich in meiner Zuversicht, dass unsere Erde eine Zukunft hat, dass auch die nachfolgenden Generationen sie als wunderbaren, artenreichen, lebendigen blauen Planeten erleben können.

Gabriele R. – Förderin und Testamentsgeberin

 

Grundlagen zum Erbrecht und Vererben

Wie sieht die gesetzliche Erbfolge aus? Wann sollte ich ein Testament verfassen? Und was ist beim Schreiben eines Testaments zu beachten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserer dreiteiligen Video-Reihe zum Thema Erbrecht auf den Grund.

Gut zu wissen

Hier haben wir häufige Fragen und Antworten rund um die Themen Testament, Erben und gemeinnütziges Vererben für Sie zusammengefasst. Sie können die FAQ auch nach Stichwörtern durchsuchen. Geben Sie einfach den gewünschten Begriff in die Suchzeile ein.

Webinare zu den Themen Testament, Erbrecht und Vorsorgemöglichkeiten

Unsere digitale Vortragsreihe ermöglicht es Ihnen, offene Fragen zu klären und Unsicherheiten abzubauen – kostenfrei und unverbindlich. Rechtsanwältin und Notarin Eliane Maria Krüger gibt einfache, rechtsgültige Informationen und Hilfen an die Hand.

Das sagen unsere Gäste

Stefanie N.

„Sehr informativ und in leichter, verständlicher Sprache durch die Expertin transportiert. Vielen Dank!“

Anja H.

„Das Webinar war sehr lehrreich. Vielen Dank für diese ausführliche Präsentation und die juristischen Tipps.“

Helmut U.

„Ein kompakter guter Überblick zum Einstieg in das Thema. Die Sielmann Stiftung bietet sich an, wenn man einen Nachlass mit Naturschutz plant.“

Sorgfalt und Respekt

Als Mitglied der Initiative „Mein Erbe tut Gutes“ setzen wir uns für mehr Orientierung und Transparenz beim gemeinnützigen Vererben ein.

Erbschaftssiegel

Die Initiative Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum ist ein Zusammenschluss aus namhaften gemeinnützigen Organisationen in Deutschland, die sich seit 2013 zur vielgefragten Expertin in allen Belangen rund um das gemeinnützige Vererben entwickelt hat. Als Trägerin des Erbschaftssiegels verpflichten wir, die Heinz Sielmann Stiftung, uns zur Einhaltung klarer ethischer Richtlinien und geben potenziellen Erblasser:innen Orientierung und Sicherheit. Hierzu gehört eine offene, respektvolle und sorgfältige Beratung, bei der Ihre Interessen und Wünsche absolute Priorität haben.

Kontakt

Erbschaften & Nachlassabwicklung

Gern stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und infor­mieren Sie auf Wunsch ausführlich im persönlichen Gespräch. 

Heinz Sielmann Stiftung
Sielmann-Weg 1
37115 Duderstadt


testament@sielmann-stiftung.de

Ralf Weelink

Ralf H. Weelink
Ansprechpartner für Engagement & Erbschaften

+49 5527 914-419 
+49 151 15156610 
ralf.weelink@sielmann-stiftung.de

Petra König

Petra König
Sachbearbeiterin Spenden & Vererben

+49 5527 914-413
+49 5527 914-4419 (Fax)
petra.koenig@sielmann-stiftung.de

Sprechzeiten: Montags bis Donnerstags 9 - 13 Uhr

Rückruf anfordern

Hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück:

Nachlasskonto der Heinz Sielmann Stiftung
IBAN: DE22 2605 1260 0000 0003 64
BIC: NOLA DE 21 DUD
Sparkasse Duderstadt

Die Heinz Sielmann Stiftung ist ein Mitglied der Deutschen Interessen­gemeinschaft für Erbrecht und Vorsorge.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.