Sichere Rastplätze für unsere Zugvögel
Sichere Rastplätze für unsere Zugvögel

Wiederbewaldung in Äthiopien!

Äthiopien ist das vogelreichste Land Afrikas. Viele unserer Zugvögel, auch der Weißstorch, brechen Jahr für Jahr zum Überwintern gen Süden auf. Wenn es die erschöpften Tiere bis nach Ostafrika geschafft haben, sind sie noch lange nicht in Sicherheit. Ihr Lebensraum in Äthiopien ist durch den Rückgang der biologischen Vielfalt, Bodenerosionen und Waldrodungen bedroht. Wir wollen die natürliche Ressourcen und Lebensräume vor Ort wieder stärken und langfristig bewahren. 

Kontakt Ihre Ansprech­partnerin

Julia Hagemann

Telefon: +49 (0)5527 914-260
Telefax: +49 (0)5527 914-250
E-Mail: julia.hagemann(at)sielmann-stiftung.de

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Die Heinz Sielmann Stiftung ist als aner­kannte gemein­nützige Orga­ni­sation von der Kör­per­schafts­steuer befreit. Für Spenden ab 15 Euro erhalten Sie auto­matisch im Januar des Folge­jahrs Ihre Spenden­quittung für das Vorjahr, sofern Sie die Spenden­quittung ange­fordert haben und die Sendung zustellbar ist.

Unabhängig von der gewählten Zahlungs­art, können Sie Ihre Dauer­spende jederzeit kündigen. 

Maßnahmen

Heranziehen von 1 Million Bäumen in lokalen Baumschulen

Wiederbewaldung von 150 Hektar degradiertem Land mit einheimischen Baumarten

Sicherung wertvoller fruchtbarer Böden durch Terrassierungen und Bepflanzungen von Hanglagen

Schutz der natürlichen Ressourcen und Wälder durch den Bau von holzsparenden Öfen