Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Expeditionen für Naturfreunde Exklusive Naturerlebnis-Reisen 2019

02. - 06.10.2019 | AUSGEBUCHT Gut Herbigshagen & Sielmanns Naturlandschaften

Mit unserer Jubiläums-Reise für Förderer der Heinz Sielmann Stiftung, machen wir Sielmanns Naturlandschaften in Brandenburg erlebbar. Bestaunen Sie gemeinsam mit unseren Experten kleine und große Naturwunder. Die Projekte der Stiftung vor Ort sind wegweisend im Naturschutz. Auf über 12.000 Hektar konnten gefährdeten Tier- und Pflanzenarten wertvolle Lebensräume zurückgegeben oder auch neu geschaffen werden. Auf dieser exklusiven Reise werden Sie erleben, wie aus „einst vom Menschen geschundenen Landschaften“ neue Lebensräume entstanden sind.

Neben den Landschaften in Brandenburg werden Sie auf dieser Reise auch die Möglichkeit haben, zum 25. Jubiläum des Hauptsitzes der Heinz Sielmann Stiftung, das Gut Herbigshagen kennen zu lernen. Es erwartet Sie eine Reise im komfortablen Fernreisebus und Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Jeder Tagesausflug wird von einer Vertreterin oder einem Vertreter der Heinz Sielmann Stiftung begleitet. Die Gesamtorganisation übernimmt LandLust Reisen.

685 € /Pers. im DZ

Jetzt vormerken & reservieren: Der nächste Reisetermin findet am 22. - 26. April 2020 statt. Weitere Informationen...

30.11. - 15.12.2019 Uganda Auf den Spuren von Heinz Sielmann

Diese einzigartige Expedition führt Sie nach Uganda, eines der schönsten und ursprünglichsten Länder der Erde für naturnahe Beobachtungen in der Tier– und Pflanzenwelt.

Im Geländewagen, per Boot und zu Fuß erkunden Sie abwechlungsreiche Nationalparks und kommen dabei der artenreichen Tierwelt Ugandas (darunter Primaten, Giraffen, Elefanten, Nashörner, Raubkatzen, Antilopen und zahlreiche Vogelarten) ganz nah. Wie einst Prof. Heinz Sielmann begeben Sie sich auf eine Expedition ins Reich der seltenen Berggorillas, die in den Bergwäldern Ugandas beheimatet sind. 

Sie lernen außerdem das gemeinnützige Projekt RECO kennen, welches gemeinsam mit der Heinz Sielmann Stiftung die ökologische Landwirtschaft und den Naturschutz in Uganda fördert. Verschiedene Begegnungen mit der Landbevölkerung Ugandas gewähren Einblick in das Leben und den Alltag der Bewohner und runden das vielseitige Reiseprogramm ab. Lassen Sie sich überraschen – Uganda erwartet Sie!

14-tägige Natur-Erlebnisreise inkl. Halbpension und Hin- und Rückflug ab Frankfurt a.M.

7175 € /Pers. im DZ