Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter
Willkommen im Sielmann Blog
Reiseberichte, Gartentipps, Tierportraits & mehr
Sielmann Blog
Tipps, Anekdoten und Neuigkeiten zu unseren Lieblingsthemen Naturschutz, Nachhaltigkeit und Artenvielfalt

Naturnahes Gärtnern im Dezember: Vorbereitungen und DIY-Projekte

von

Im Dezember stellen Sie die Weichen für das kommende Gartenjahr. An kalten Tagen bietet es sich an, ein Insektenhotel oder Vogelhaus selber zu bauen. Damit gestalten Sie nicht nur Ihren eigenen Garten attraktiver für tierische Gäste, sondern haben auch die Möglichkeit, ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk für liebe Menschen anzufertigen.

Naturnah Gärtnern im November: Stelldichein der Gartenvögel im Winter

von

Im Novembergarten stehen letzte Aufräumarbeiten und die Ernte von Wintergemüse wie Rosenkohl an. Nehmen Sie sich zwischendurch immer wieder die Zeit, die Vögel in Ihrem Garten zu beobachten. Dort finden sich nicht nur typische Standvögel ein, sondern auch viele Zugvögel aus dem hohen Norden, die in Ihrem naturnahen Garten optimale Bedingungen zum Überwintern finden.

Igel auf dem Rückzug

von

Aufgeräumte Gärten, Insektensterben und der Verlust an Lebensraum lassen die Igel-Bestände schrumpfen. Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Gartenbesitzer der Art helfen.

Naturnah Gärtnern im Oktober: der Winter naht

von

Im Oktober bereiten Sie Ihren Garten auf den Winter vor. Außerdem eignet sich der Monat hervorragend, um einige Maßnahmen für den Naturschutz zu ergreifen, damit die tierischen Gartenbewohner besser durch die kalte Jahreszeit kommen.

Natürlich Gärtnern im September: Zeit der Apfelernte

von

Äpfel, Birnen und Quitten werden ab September geerntet und für den Winter eingelagert. Im naturnahen Garten beginnen außerdem so langsam die Vorbereitungen auf den Winter.