© Heinz Sielmann Stiftung, Patryzia Palischewski

In 25 Tagen

Was ist virtuelles Wasser?

Auf einen Blick

In Brandenburg, wie in vielen Regionen weltweit, steht das Wasserproblem im Fokus der Aufmerksamkeit. Die Herausforderungen im Umgang mit Wasserressourcen und -verbrauch prägen die Diskussionen und erfordern innovative Lösungsansätze. Insbesondere der nachhaltige Umgang mit Wasser ist von zentraler Bedeutung, da die Region von verschiedenen Faktoren wie Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Landnutzungsänderungen betroffen ist.

Für diesen Thementag hat sich das Team des Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum einiges für den bewussten Umgang mit diesem hohen Gut überlegt:
Gemeinsam widmen wir uns den Fragen wie jede:r einzelne Wasser sparen kann. Wie viel Wasser eigentlich ein 4-Personen-Haushalt verbraucht. Und wie groß der Wasser-Fußabdruck unserer alltäglichen Gegenständen, wie Computer, Auto und Co. ist.  Auch die Frage was "virtuelles Wasser" denn überhaupt ist, wird geklärt.

Eine individuell erlebbare Rallye und interessante Fakten zum Thema Wasser lassen sich in der gesamten Ausstellung entdecken. Zum Abschluss können die Teilnehmer:innen einen Überblick über den persönlichen Wasserverbrauch mit nach Hause nehmen.

Dieses Angebot wird durch Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) finanziert.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Wanninchen 1
15926 Luckau - Görlsdorf
Deutschland

Tel.: +49 05527 / 914-341
E-Mail:
Webseite: www.wanninchen.de

Weitere Informationen

Jetzt Event anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.