Spenden Spenden Veranstaltungen Veranstaltungen Newsletter

Facebook Gewinnspiel Sielmann Youth ChallengeTeilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für unsere Facebook-Verlosung "10 Freistarterplätze für die Sielmann Youth Challenge im Rahmen der Cross Days 2017 am 28.10.2017" - online am 28.09.2017

§ 1 Allgemeines
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Heinz Sielmann Stiftung (nachfolgend HSS genannt). Die bereitgestellten Informationen werden ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung des Gewinners verwendet.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 13 Jahren (Mindestalter zur Nutzung von Facebook). Bei beschränkt geschäftsfähigen Teilnehmern werden wir vor Gewinnaushändigung das Einverständnis der Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter einholen. Wird dieses nicht gegeben, wird der Gewinn neu vergeben. Mitarbeiter/innen der HSS sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein Name und Bild im Internet veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Auswahlverfahren
Jeder User kann vom 28.09. bis 03.10.2017 24:00 Uhr durch die korrekte Beantwortung der angezeigten Gewinnspielfrage im Kommentarbereich des Facebook-Posts am Gewinnspiel teilnehmen. Alle Teilnehmer, die die Frage korrekt beantwortet haben, kommen in den digitalen Lostopf und die Gewinner werden durch ein Zufallsverfahren ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 4 Gewinn
Wir verlosen 10 Mal 1 Startplatz bei der Sielmann Youth Challenge am 28.10.2017 in der Döberitzer Heide. Diese Challenge findet im Rahmen der von SCC Events veranstalteten Cross Days 2017 statt. Der Gewinn ist nur für Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren (geboren 2000 – 2006) gültig und einlösbar (weitere Informationen: https://www.crossdays.de/sielmann-youth-challenge/anmeldung-2017.html)  Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Facebook-Nachricht von uns benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht binnen der Frist von 5 Kalendertagen, verfällt der Gewinn ersatzlos und wird neu vergeben.

§ 5 Datenschutz
Die HSS gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Der Veranstalter wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Die HSS speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels. Der Teilnehmer erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

§ 6 Haftung
Schadenersatzansprüche gegenüber der HSS, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die HSS hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der HSS nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Plattform. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit des Gewinnspiels sicherzustellen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass Facebook auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner/-gerät ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 7 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 8 Gerichtsstand / anwendbares Recht
Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 9 Kontakt
Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: kristin.sendler@sielmann-stiftung.de